Start Microsoft Bing erschreckt einen Halloween-Leckerei

Bing erschreckt einen Halloween-Leckerei

17
0


Während Google für seine „Doodles“ bekannt ist, bleibt Bing stattlicher und entscheidet sich für schöne Fotografie, aber Halloween geht es nicht nur um Leckereien, sondern auch um Tricks. Es ist eine Zeit für Gruselfilme, Geistergeschichten und Kinder, die auf der Suche nach Süßigkeiten in den Straßen der Nachbarschaft arbeiten.

Heute geht die Suchmaschine von Microsoft noch einen Schritt weiter und entscheidet sich für ein interaktives Hintergrundbild im Gegensatz zu dem üblichen hochauflösenden Bild, das jeden Tag angezeigt wird.

Für den 31. Oktober, wenn Sie die Suchseite besuchen, werden Sie Microsofts Version eines Spukhauses eingeben, und das Unternehmen verspricht „Friday the 13th Part 2, Psycho, The Amityville Horror, Poltergeist und Halloween“, integriert in diesen einen gruseligen Ort. Darüber hinaus teilt uns das Softwareunternehmen mit, dass es „die fünf meistgesuchten Horrorfilme zusammengestellt hat, um zu sehen, welche Filme den Leuten immer noch Albträume bereiten. Paranormal Activity 5 führte die Liste als meistgesuchter Horrorfilm an, zusammen mit gruseligen Klassikern wie Jaws und Das Schweigen der Lämmer“.

Besuchen Sie noch heute bing.com, um den interaktiven Hintergrund auszuprobieren und zu sehen, was passiert. Aber komm nicht zu uns angerannt, wenn etwas herausspringt und „buh“ sagt.



Vorheriger ArtikelYahoo beginnt mit Übergang zur Bing-Suche, tötet SearchMonkey
Nächster ArtikelKostenloses WLAN und die Gefahren mobiler Man-in-the-Middle-Angriffe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein