Start Microsoft Bing verbessert Ihr Videoerlebnis

Bing verbessert Ihr Videoerlebnis

9
0


In seinen anhaltenden Bemühungen, das böse Google zu vereiteln (außer wenn es mit ihm zusammenarbeitet) kündigt Microsoft eine weitere Verbesserung seiner Suchmaschinen-Alternative an, diesmal in Form von Videos. Microsoft bezeichnet dieses Update als „völlig neu erfunden“, aber die Benutzer können das beurteilen.

„Wir wissen, dass es mehr als einen großartigen Videodienst gibt und deshalb präsentieren wir das Beste, was das Web zu bieten hat. Auf Bing finden Sie nicht nur großartige Videos von YouTube, Hulu und Vimeo, sondern auch Inhalte von Dailymotion, Vevo, MTV, CBS, MSN und mehr“, sagt das Videosuchteam von Bing.

Das Update fügt ein Pop-Out-Bild hinzu, wenn Benutzer mit der Maus über jedes Video fahren, eine Verbesserung einer Funktion, die zuvor in der Videosuche verfügbar war. Die neue Version erweitert auch die angezeigten Informationen zu einem Video, um die Suche zu beschleunigen, zeigt Favicons von den Top-Sites an, zeigt Anzahlen und Beschreibungen an und fügt eine Steuerung für Vorschauen hinzu, damit Sie die Lautstärke der Vorschauwiedergabe anpassen können.

Die Suchmaschine fügt außerdem verbesserte Filter für gängige Auflösungsgrößen wie 1080 und 720 sowie ein neues Wiedergabelayout hinzu, das eine Karussellnavigation zum nächsten Video ermöglicht.

Google mag immer noch den Markt beherrschen, aber Bing bietet weiterhin eine qualitativ hochwertige Alternative.



Vorheriger ArtikelWie würden Sie die „10 Dinge“ von Google neu schreiben?
Nächster ArtikelBenutzer kennen die Risiken, verbinden sich aber trotzdem mit Wi-Fi-Hotspots

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein