Start Cloud BitTitan führt neues Cloud-basiertes Automatisierungstool für IT-Teams ein

BitTitan führt neues Cloud-basiertes Automatisierungstool für IT-Teams ein

5
0


Automatisierung

Angesichts einer sich ständig ändernden Landschaft, Fachkräftemangel und Budgetbeschränkungen versuchen IT-Abteilungen zunehmend, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren.

Automatisierungsspezialist BitTitan möchte dies mit der Einführung einer IT-Toolbox zur Zentralisierung und Automatisierung von IT-Aufgaben für ein effektiveres Ressourcenmanagement, Sicherheit und Data Governance nutzen.

Die Cloud-basierte Lösung namens Voleer ermöglicht es IT-Teams, sich wiederholende Aufgaben zu planen und zu automatisieren, wodurch der Bedarf an mühsamen manuellen Methoden reduziert und das Zeitmanagement verbessert wird.

„Mit den gestiegenen Anforderungen von IT-Lösungsanbietern ist auch der Bedarf an zuverlässigen Tools zur Rationalisierung von Aufgaben für ein effizientes IT-Management gestiegen“, sagt Geeman Yip, Gründer und CEO von BitTitan. „Voleer versetzt IT-Experten in die Lage, vertrauenswürdige, sofort einsatzbereite Tools zu nutzen, die in einer einheitlichen, sicheren Umgebung ausgeführt werden, mit beispielloser Effizienz, die es Unternehmen ermöglicht, schneller Wert zu realisieren.“

Voleer benötigt keine zusätzlichen Bereitstellungen oder Codierungen für seine gebrauchsfertigen Tools. Es ermöglicht Echtzeitberichte und Warnungen, die die Visualisierung von Business Intelligence verbessern, sodass IT-Teams Daten besser nutzen können, um Geschäftsentscheidungen zu treffen. Es ermöglicht Teams auch, Compliance- und Sicherheitslücken leicht zu identifizieren und die Kosten für die Cloud-Nutzung zu überwachen. Die Plattform verbessert auch die Sicherheit, indem sie eine aktivitätsbasierte Zugriffskontrolle ermöglicht, die den Zugriff auf risikoreiche Anmeldeinformationen beschränkt und nur den Zugriff auf das ermöglicht, was die Benutzer für die von ihnen auszuführende Aktion benötigen.

Da ist ein spezielle Website wo du mehr erfahren und Voleer mit einem kostenlosen Account ausprobieren kannst, wird es auch ein Webinar um die Plattform am 28. Juli um 11 Uhr PST vorzustellen.

Bildnachweis: Wright-Studio/Shutterstock



Vorheriger ArtikelLaden Sie Android Studio 3.4 komplett mit Android Q-Emulator herunter
Nächster ArtikelApple kann Ihr iPhone XS, XS Max oder XR Smart Battery Case kostenlos ersetzen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein