Start Cloud BitTorrent Sync geht in die Beta-Phase über, fügt mobile App hinzu

BitTorrent Sync geht in die Beta-Phase über, fügt mobile App hinzu

64
0


BitTorrent hat kürzlich mit der Veröffentlichung seines Sync-Clients Wellen geschlagen. Die Organisation schien die bevorstehende Apokalypse der Privatsphäre, in die wir in den letzten Wochen geraten sind, zu sehen und integrierte Funktionen in den Service, von denen sie hofft, dass sie die Kunden schützen.

Was als privates Testen begann und im April in die Alpha-Phase eintrat, wird endlich erwachsen. Christian Averill, ein Unternehmensvertreter, sagte gegenüber BetaNews: „BitTorrent Sync wurde entwickelt, um zu lösen, was wir als echte, grundlegende Herausforderungen bei der Datensynchronisierung ansehen: Einschränkungen beim Datenschutz, Dateisicherheit und Abhängigkeit von der Cloud-Infrastruktur. Außerdem Einschränkungen bei Geschwindigkeit, Größe und Speicherplatz „.

Das Unternehmen behauptet, dass Kunden seit der Alpha-Version vom April bereits mehr als 8 Petabyte an Daten synchronisiert haben. BitTorrent rühmt sich auch, dass Sync bei der Schulintegration, bei Filmemachern, Remote-Backup und mehr verwendet wird.

Das Unternehmen verspricht weiter: „Wir freuen uns, heute die Veröffentlichung der BitTorrent Sync Beta bekanntgeben zu können. Die neue Sync Beta enthält zwei der am häufigsten nachgefragten Funktionen unserer Alpha-Benutzer: mobile Synchronisierung und Archivierung“.

Das bedeutet ein brandneues Android App und Versionierungsfunktionen — Archive erstellt einen Ordner, der Ihnen Zugriff auf Archive früherer Versionen Ihrer synchronisierten Dateien bietet.

Ich benutze BitTorrent Sync seit privaten Tests und fand es grundsolide, sogar in der frühen Entwicklung. Die App kam gerade rechtzeitig zum Tod meines geliebten Live Mesh – ich schwöre, ich bin nicht länger verbittert über diesen Tod. Geh ‚rüber zu BitTorrent-Synchronisierung um eine Kopie zu ergattern.



Vorheriger ArtikelDie Absicherung von Unternehmens-WANs ist die größte Herausforderung für Netzwerkprofis
Nächster ArtikelSo beheben Sie deaktiviertes Audio in OS X 10.10 Yosemite [Update]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein