Start Empfohlen BullGuard führt neue Anti-Malware-Reihe mit maschinellem Lernen und mehrschichtigem Schutz ein

BullGuard führt neue Anti-Malware-Reihe mit maschinellem Lernen und mehrschichtigem Schutz ein

36
0


BullGuard 2021 Premium

BullGuard hat seine neue Sicherheitssuite 2021 mit Dynamic Machine Learning angekündigt, die kontinuierlich alle Prozesse auf dem Gerät eines Benutzers überwacht und eine Echtzeiterkennung und Blockierung von potenziell bösartigem Verhalten ermöglicht, bevor es Schaden anrichten kann.

Die neue Suite bietet auch einen mehrschichtigen Schutz, der sechs Schichten verwendet – sicheres Surfen, dynamisches maschinelles Lernen, Sentry-Schutz für Zero-Day-Malware, eine On-Access-AV-Engine, eine Firewall und einen Schwachstellen-Scanner – um die Geräte des Benutzers zu schützen vor Malware, ohne dass eine Benutzerinteraktion erforderlich ist.

Diese Schichten arbeiten zusammen, um einen Puffer zwischen dem Internet und jedem Gerät zu schaffen, auf dem BullGuard 2021 installiert ist, um eingehende und lokale Malware, fehlerhafte ausgehende Kommunikation mit dem Internet, Phishing-Betrug und mehr abzufangen.

BullGuard 2021 bietet auch eine verbesserte Anwendungsleistung bei gleichzeitiger Reduzierung der Systemressourcennutzung, einschließlich erheblich reduzierter Dateigrößen für Virendefinitionen. Zu den weiteren Verbesserungen gehört der Identitätsschutz mit zusätzlicher Unterstützung für internationale Telefonnummern und Bankkonten, der eine genaue Überwachung von Dark-Web-Plattformen gewährleistet, auf denen gestohlene Benutzerdaten verkauft oder gehandelt werden. Es gibt auch einen verbesserten Game Booster, der jetzt Anti-Cheat-Engines und unterbrechungsfreie Videoleistung während der Übertragung während des Spiels unterstützt.

„Im Gegensatz zu den meisten anderen Cybersicherheitslösungen überwacht der Dynamic Machine Learning-Schutz von BullGuard kontinuierlich alle Prozesse auf Ihrem Gerät und ermöglicht die Erkennung und Blockierung potenziell bösartigen Verhaltens in Echtzeit, selbst wenn Malware versucht, Ihre Internetverbindung zu unterbrechen“, sagt Paul Lipman, CEO von BullGuard. „BullGuard 2021 ist ideal für Verbraucher, die Cybersicherheit nach dem Motto ‚set-it-and-forget-it‘ wünschen, die hinter den Kulissen funktioniert, um den besten Endpunktschutz gegen die heute bekannten und Zero-Day-Bedrohungen zu bieten.

Die Produktlinie wird in drei Versionen angeboten:

  • BullGuard Antivirus, nur Windows, ein PC, 1-Jahres-Abonnement — 29,95 $ (24,95 £ UK)
  • BullGuard Internet Security, plattformübergreifend (Windows, Android und macOS), drei Geräte, 1-Jahres-Abonnement – ​​59,95 USD (49,95 GBP UK)
  • BullGuard Premium Protection, plattformübergreifend (Windows, Android, macOS), zehn Geräte, 1-Jahres-Abonnement — 99,95 $ (69,95 £ UK)

Mehr erfahren Sie auf der BullGuard-Website.



Vorheriger ArtikelMicrosoft testet Anzeigen in WordPad in Windows 10
Nächster ArtikelAndroid-Nutzer können bald Hörbücher bei Google Play kaufen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein