Start Cloud Check Point führt Cloud-Schutz für Unternehmen ein

Check Point führt Cloud-Schutz für Unternehmen ein

64
0


Sichere Cloud

Wenn Unternehmen einen größeren Teil ihres Systems in die Cloud verlagern, öffnen sie mehr ihrer Workloads für potenzielle Angriffe.

Um Schutz vor Cyberangriffen auf Cloud-Infrastruktur-Workloads, -Dienste und Software-as-a-Service-Anwendungen auf öffentlichen und privaten Cloud-Plattformen zu bieten, Kontrollpunkt bringt eine neue Familie von Cloud-Sicherheitsprodukten auf den Markt.

CloudGuard bietet Zero-Day-Bedrohungsschutz, der verhindert, dass APTs, Ransomware und unbekannte Zero-Day-Malware Inhalte in SaaS-Anwendungen infizieren. Es umfasst auch Identitätsschutz, um Bedrohungsakteure oder Betrüger zu identifizieren und zu blockieren, die auf SaaS-Konten zugreifen, und erzwingt automatisch die Verschlüsselung sensibler Daten, wodurch die unbefugte Weitergabe sensibler Dateien blockiert wird. Es funktioniert auf beliebten öffentlichen Plattformen wie AWS, Google Cloud Platform, Microsoft Azure, Cisco ACI, OpenStack, VMware NSX und mehr.

„Sicherheit wird immer wieder als ein Haupthindernis für die weit verbreitete Einführung von Unternehmens-Clouds genannt“, sagt Gil Shwed, CEO von Check Point. „Unsere neue CloudGuard-Produktfamilie bietet eine konsistente und umfassende Bedrohungsabwehr für Cloud-basierte SaaS-Anwendungen und Infrastruktur-Workloads.“

Es gibt zwei Komponenten: CloudGuard SaaS bietet fortschrittliche Sicherheit und Bedrohungsprävention für SaaS-Anwendungen und verhindert mithilfe der ID-Guard-Technologie auch die Entführung von Konten. CloudGuard IaaS schützt vor Gen-V-Angriffen auf Infrastruktur und Workloads für alle führenden öffentlichen und privaten Cloud-Plattformen.

Gen-V-Cyberangriffe sind groß angelegte und schnelllebige Angriffe auf mobile, Cloud- und lokale Netzwerke. Sie können die von den meisten Unternehmen eingesetzten Abwehrmaßnahmen auf statischer Erkennung problemlos umgehen. CloudGuard zielt darauf ab, Cloud-Anwendungen, Infrastruktur und Daten von Unternehmen vor Gen-V-Angriffen zu schützen.

CloudGuard IaaS ist ab sofort verfügbar, CloudGuard SaaS folgt im nächsten Quartal. Mehr erfahren Sie auf der Check Point-Website.

Bildnachweis: Maksim Kabakou/Shutterstock



Vorheriger ArtikelLinux Mint 19.1 ‚Tessa‘ kommt dieses Weihnachten
Nächster ArtikelSie können jetzt 5K-Hintergründe aus den ‚2018 Editions‘ von Windows 7, XP und mehr herunterladen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein