Start Nachrichten Chevrolet Corvette als Elektroauto angekündigt

Chevrolet Corvette als Elektroauto angekündigt

17
0



Erst kürzlich hat General Motors mit dem Hummer EV ein kultiges US-Auto ins elektrische Zeitalter geholt. Jetzt hat der Konzern angekündigt, dass ein weiterer Wagen mit Kultstatus folgt: die Chevrolet Corvette.

Chevrolet gehört ebenfalls zum GM-Konzern. Bis 2035 will GM das komplette Sortiment auf Elektroantrieb umgestellt haben.

Für Fans und Marktbeobachter*innen war der Schritt zur E-Corvette überfällig. Allerdings dauert es noch etwas, bis zur vollelektrischen Corvette. Erst wird eine Hybridversion 2023 erscheinen. Diese teast GM in einem Video an.

Der zusätzliche Elektromotor sollte die Benzin-Corvette schneller aus dem Stand beschleunigen lassen. Weil sie voraussichtlich einen Allradantrieb haben wird, könnte das auch die Fahreigenschaften verbessern.

Chevrolet hat sich den Namen E-Ray sichern lassen, wohl als Anspielung als die legendäre Corvette Stingray. Ob die „Corvette E-Ray“ das Hybridmodell oder das vollelektrische Modell sein wird, ist nicht bekannt. Auch weitere Infos zum Hybrid- und volleketrischen Modell bleibt GM schuldig.



Quelle

Vorheriger ArtikelSchluss mit CoD & Battlefield – ein Gratis-Shooter begeistert mich seit Jahren
Nächster ArtikelEuropas bedingt starker Präsident

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein