Start Technik heute Android Cloudflare kündigt den kostenlosen VPN-Dienst Warp an, um seinen 1.1.1.1 DNS-Resolver zu...

Cloudflare kündigt den kostenlosen VPN-Dienst Warp an, um seinen 1.1.1.1 DNS-Resolver zu ergänzen

7
0


Der Online-Datenschutz ist zu einem solchen Problem geworden, dass VPN-Tools – die einst nur von Technologieexperten verwendet wurden – nun weit mehr Mainstream geworden sind. Android-Benutzer können das integrierte VPN von Opera nutzen, und es stehen viele andere Dienste zur Auswahl.

Zusätzlich zu dieser Liste hat Cloudflare einen neuen kostenlosen VPN-Dienst namens Warp angekündigt. Es wird Teil des bestehenden datenschutzorientierten 1.1.1.1 DNS-Resolvers des Unternehmens, und genauso wie 1.1.1.1 entwickelt wurde, um die Verwendung eines DNS-Tools zu vereinfachen, wird Warp als „VPN für Leute, die nicht wissen, was VPN“ in Rechnung gestellt steht für“.

Siehe auch:

Ein Grund für Warp ist, dass Cloudflare der Meinung ist, dass „die meisten VPN-Software, ehrlich gesagt, schrecklich ist“. Das Unternehmen stellt fest, wie viele VPN-Benutzer wahrscheinlich bemerkt haben werden, dass „die Verwendung eines VPN sich wie ein Rückschritt in die Ära der Einwahl mit obskuren Fehlermeldungen, Verlangsamungen und klobiger Software anfühlt. Es muss wirklich nicht so sein „.

Warp wird wegen seiner Benutzerfreundlichkeit verkauft (obwohl es kostenlos ist, denken Sie daran). Bei der Ankündigung des Dienstes sagt Cloudflare:

Technisch gesehen ist Warp ein VPN. Wir glauben jedoch, dass der Markt für VPNs, wie er bisher vorgestellt wurde, stark eingeschränkt ist. Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, einen nicht technisch versierten Freund davon zu überzeugen, eine App zu installieren, die sein Internet verlangsamt und seinen Akku leert, damit er ein bisschen sicherer ist. Viel Glück.

Wir haben Warp entwickelt, weil wir diese Gespräche auch mit unseren Lieben geführt haben und sie nicht gut gelaufen sind. Wir wussten also, dass wir damit beginnen mussten, die Schwächen anderer VPN-Lösungen in Stärken umzuwandeln. Unter dem Deckmantel fungiert Warp als VPN. Aber jetzt in der 1.1.1.1-App, wenn Benutzer sich entscheiden, Warp zu aktivieren, anstatt nur DNS-Abfragen zu sichern und zu optimieren, wird der gesamte Internetverkehr gesichert und optimiert.

Im Gegensatz zu dem in Opera integrierten VPN schützt Warp den gesamten Datenverkehr – einschließlich der Verschlüsselung unverschlüsselter Verbindungen. Aber neben der Einfachheit ist der Hauptvorteil von Warp seine Leistung.

Sicherheit ist Tischeinsatz. Was Warp wirklich auszeichnet, ist Leistung und Zuverlässigkeit. Während andere VPNs das Internet verlangsamen, beinhaltet Warp die gesamte Arbeit, die das Team von Neumob geleistet hat, um die Leistung des mobilen Internets zu verbessern. Wir haben Warp um ein UDP-basiertes Protokoll herum aufgebaut, das für das mobile Internet optimiert ist. Wir haben auch das riesige globale Netzwerk von Cloudflare genutzt, das es Warp ermöglicht, sich innerhalb von Millisekunden mit den Servern der meisten Internetbenutzer weltweit zu verbinden. Mit den direkten Peering-Verbindungen und den nicht überlasteten Pfaden unseres Netzwerks können wir weltweit ein großartiges Erlebnis bieten. Unsere Tests haben gezeigt, dass Warp die Internetleistung oft deutlich erhöht. Im Allgemeinen sollte Warp Ihre Leistung verbessern, je schlechter Ihre Netzwerkverbindung ist.

Warp ist kostenlos und sollte – wenn man Cloudflare glauben darf – „Ihren Akkuverbrauch nicht sinnvoll erhöhen“. Wie soll das Ganze finanziert werden? Es wird eine Premium-Version, Warp+, geben, die noch mehr Leistung bietet, und die damit verbunden ist.

Cloudflare besteht darauf, dass sein Ziel einfach darin besteht, das Internet zu verbessern, und macht vier Versprechen:

  1. Wir schreiben keine benutzeridentifizierbaren Protokolldaten auf die Festplatte.
  2. Wir werden Ihre Browserdaten niemals verkaufen oder in irgendeiner Weise verwenden, um Sie mit Werbedaten anzusprechen.
  3. Sie müssen keine persönlichen Daten angeben – weder Ihren Namen noch Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse – um die 1.1.1.1 App mit Warp zu verwenden.
  4. Wir werden regelmäßig externe Auditoren einstellen, um sicherzustellen, dass wir diese Versprechen einhalten.

Während die Hoffnung war, Warp jetzt einzuführen, sagt Cloudflare, dass dies nicht der Fall ist ganz bereit. Sie können jedoch Ihr Interesse an dem Dienst bekunden, damit Sie über den Fortschritt informiert werden und sich in die Warteschlange einreihen können, um ihn auszuprobieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die neueste Version von 1.1.1.1 von der installiert haben Apple App Store oder der Google Play Store und Sie haben die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen.



Vorheriger ArtikelKeine Sicherheitsexperten im Personal? Sie können immer noch ein robustes Cybersicherheitsprogramm haben
Nächster ArtikelSystem76 Bonobo WS Linux-Laptop kehrt mit Core i9 und GeForce RTX 2080 Super zurück

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein