Start Nachrichten Corona treibt Beschäftigte aus ihren bisherigen Berufen

Corona treibt Beschäftigte aus ihren bisherigen Berufen

23
0


Unzählige Menschen haben nach einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ihre Prioritäten in der Corona-Pandemie neu sortiert und ihre Tätigkeitsfelder verlassen. In manchen Branchen werde es immer schwieriger, Positionen zu besetzen, sagte ILO-Generaldirektor Guy Ryder am Montag in Genf. Er nannte die Gastronomie, den Einzelhandel sowie Pflegeberufe.



Quelle

Vorheriger ArtikelZu früh Geboosterte bekommen trotz dritten Stichs keinen Impfnachweis
Nächster ArtikelWas will Hans Peter Doskozil eigentlich?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein