Start Nachrichten Covid-19 in Israel: Immer mehr Infizierte, immer kürzere Quarantäne

Covid-19 in Israel: Immer mehr Infizierte, immer kürzere Quarantäne

21
0


Wer mit der Bahn zur Arbeit pendelt, sollte in Israel derzeit lieber zweimal auf den Routenplaner schauen. Da sich zahlreiche Bahnangestellte in Quarantäne befinden, streicht die israelische Eisenbahngesellschaft immer wieder Zugverbindungen. Auch private Unternehmen müssen regelmäßig Ersatz organisieren oder tageweise zusperren. Manche mögen sich dann an die Lockdowns der Prä-Impfung-Ära erinnert fühlen. Nur dass es diesmal keine Regierung ist, die Sperren verordnet. Es ist die Pandemie selbst, die das Land in den partiellen Lockdown versetzt.



Quelle

Vorheriger ArtikelAldi verkauft bald riesigen 4K-Fernseher zum kleinen Preis
Nächster ArtikelSystemRescue 9.00: Individuell konfigurierte ISOs, besserer NTFS-Support

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein