Start Technik heute Android Das große Google Maps-Update bietet Echtzeit-Updates für öffentliche Verkehrsmittel, Musiksteuerung und mehr

Das große Google Maps-Update bietet Echtzeit-Updates für öffentliche Verkehrsmittel, Musiksteuerung und mehr

3
0


Echtzeit-Updates für öffentliche Verkehrsmittel von Google Maps

Google veröffentlicht ein großes Update seiner Google Maps-App, um Ihnen das tägliche Pendeln zu erleichtern. Eine der größten Neuerungen ist die Unterstützung für Pendelfahrten mit gemischten Verkehrsmitteln – also Fahrten, die mehrere Verkehrsmittel umfassen – und zu diesem Zweck gibt es auch Echtzeitinformationen über den Standort von Bussen und Bahnen.

Aber es endet nicht dort. Google Maps unterstützt jetzt auch Spotify-, Apple Music- und Google Play Music-Podcasts und Musikwiedergabe, damit Sie auf Reisen unterhalten werden.

Siehe auch:

In vielerlei Hinsicht ist das Update – insbesondere die neue integrierte Unterstützung für verschiedene Musikdienste – ein Versuch, Sie länger in Google Maps zu halten und die Notwendigkeit zu reduzieren, zwischen Apps zur Steuerung der Wiedergabe zu wechseln. Google sagt:

Wenn Sie im Verkehr sitzen müssen, können Sie dies genauso gut tun, während Sie gute Musik hören. Wir stellen Spotify, Apple Music und Google Play Music in Google Maps zur Verfügung, damit Sie Ihre Musik und Podcasts direkt über die Google Maps-Navigation steuern können. Mit Spotify auf Android können Sie auch Ihre Lieblingsinhalte auswählen, indem Sie mit der neuen, benutzerfreundlichen Navigation durch Songs, Alben, Podcasts und Playlists blättern. Verabschieden Sie sich vom Umschalten zwischen Apps und rocken Sie mit dem Wissen, dass Sie Ihre Augen dort behalten können, wo sie sein sollten – auf der Straße.

Das Hinzufügen eines neuen Tabs zum Pendeln wird verwendet, um Informationen zu Ihrer bevorstehenden Fahrt zu speichern, z. B. alternative Routen, die Sie möglicherweise aufgrund von Unfällen oder Verkehr in Betracht ziehen müssen. Android-Nutzer profitieren auch unterwegs von Updates zu Störungen.

Für Personen, die nicht mit dem Auto unterwegs sind, ist es durchaus üblich, dass eine Reise mehr als ein Verkehrsmittel umfasst. Google Maps ist jetzt besser ausgestattet, um Sie darüber zu informieren, wann Sie das Haus verlassen müssen, um jede Etappe Ihrer Reise zurückzulegen. Für Bus- und Bahnreisende gibt es unglaublich hilfreiche Echtzeit-Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab sofort können Fahrgäste in 80 Regionen weltweit in Echtzeit auf der Karte sehen, wo sich ihr Bus oder Zug gerade befindet. Auf diese Weise können Sie Ihren Tag effizienter planen – Sie wissen, ob Sie ein paar Minuten länger Kaffee trinken können oder ob Sie wirklich rennen müssen, um Ihren Bus zu erreichen. Und in Sydney haben wir uns mit Transport New South Wales zusammengetan, um zu zeigen, wie voll Ihr nächster Bus oder Zug ist – damit Sie wissen, ob Sie einen Sitzplatz bekommen oder nicht. Diese Funktion wird in Kürze in weiteren Städten auf der ganzen Welt verfügbar sein.

Laut Google wird das Update diese Woche ab heute für Android- und iOS-Benutzer bereitgestellt.



Vorheriger ArtikelPhishing-Kampagne nutzt US-Steuersaison, um Opfer anzulocken
Nächster ArtikelEin schwerwiegender Sudo-Fehler könnte ausgenutzt werden, um Root-Zugriff auf Linux-Systeme zu erhalten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein