Start Empfohlen Das Internetarchiv existiert dank Ubuntu und den Linux-Communitys

Das Internetarchiv existiert dank Ubuntu und den Linux-Communitys

6
0


Die Internet-Archiv ist zweifellos eine der nützlichsten Seiten im Web. Die Wayback-Maschine macht es möglich, Schnappschüsse der meisten Websites zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrer Geschichte zu finden, und das Archiv selbst beherbergt auch eine Fülle von Büchern, Zeitschriften, Spielen, Software, Filmen und mehr.

Sie machen sich wahrscheinlich nicht allzu viele Gedanken (oder überhaupt keine Gedanken) über den täglichen Betrieb des Archivs, aber es verlässt sich auf eine langfristige Support-Server-Distribution von Ubuntu Linux und allem auf seinen Servern (mit die mögliche Ausnahme der JP2-Kompressionsbibliothek) ist freie und Open-Source-Software.

SIEHE AUCH: Das Internet Archive emuliert jetzt klassische Flash-Spiele und Animationen

Das Internet Archive wurde 1996 mit einer von Sun und Oracle gespendeten Technologie und mit Bandrobotern ins Leben gerufen. 1999 erfolgte der Wechsel zu einem Cluster von PCs mit unterschiedlichen Linux-Distributionen, und 2004 entschied sich das Team, dauerhaft auf den Ubuntu-Server umzusteigen. Die erste Serverversion war Warty Warthog und das Archiv befindet sich derzeit im Übergang zu Focal Fossa (Ubuntu 20.04 LTS), das im April letzten Jahres veröffentlicht wurde und bis 2025 unterstützt wird.

SIEHE AUCH: Cloudflare und das Internetarchiv arbeiten zusammen, um das Internet zuverlässiger zu machen

Gründer Brewster Kahle bedankte sich bei den Leuten, die an Ubuntu arbeiten, und sagte:

Seit einem Jahrzehnt aktualisieren wir unser Betriebssystem auf dem Cluster auf die Linux-Distribution von Ubuntu für den Langzeit-Support-Server. Danke Danke. Und wir haben nie etwas dafür bezahlt, aber wir senden bei Bedarf Code-Patches.

Kennt jemand die Anzahl der Mitwirkenden an allen Linux-Projekten, aus denen die Ubuntu-Distribution besteht? Wie viele Zehn- oder Hunderttausende? Staffelung.

Ubuntu hat dafür gesorgt, dass alle sechs Monate ein besseres Release herauskommt und alle zwei Jahre ein Langzeit-Release. Wie ein Uhrwerk. Hut ab. Ich bin sicher, es ist nicht einfach, aber es ist inspirierend, wertvoll und wichtig für die Welt.



Vorheriger ArtikelVon der US-Regierung finanzierte Telefone werden mit vorinstallierter Malware geliefert
Nächster ArtikelNehmen Sie sich etwas mehr Zeit, Sling DVR Plus vervierfacht sich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein