Start Apple Das klassische Symbian OS, neu interpretiert als Rivale von iOS und Android

Das klassische Symbian OS, neu interpretiert als Rivale von iOS und Android

6
0


Bevor Android und iOS den mobilen Markt eroberten, gab es Symbian. Ursprünglich in den späten 1990er Jahren für PDAs entwickelt, war es eine Zeit lang das beliebteste mobile Betriebssystem der Welt und trieb frühe Smartphones von Nokia, Samsung, Motorola und Sony Ericsson an.

Mit dem Aufschwung der mobilen Betriebssysteme von Google und Apple geriet Symbian OS in einen unvermeidlichen Niedergang und wurde 2010 eingestellt. Aber vielleicht ist jetzt die Zeit für eine moderne Neuerfindung.

Der Konzeptersteller Addy Visuals, der uns zuvor seine Vision von Windows Sun Valley und dem exzellenten Microsoft Chrome OS vorgestellt hat, hat seine Aufmerksamkeit darauf gerichtet, sich vorzustellen, wie ein moderner Build von Symbian OS aussehen könnte, und es ist eines, das – wie Sie vielleicht erwarten können — leiht sich stark von modernen Rivalen.

Das Betriebssystem ist sowohl auf Leistung als auch auf Funktionen ausgelegt und bietet Widgets und Apps, Benachrichtigungen und eine Fotostrecke. Es gibt auch einen Symbian Store für Apps.

Es kann mit Kacheln, Widgets und Verknüpfungen personalisiert werden und ein adaptives Design lässt es auf unterschiedlich großen Bildschirmen laufen.

Das vollständige Konzept können Sie sich im Video unten ansehen.

Lass mich in den Kommentaren wissen, was du davon hältst. Haben Sie Symbian OS verwendet, vermissen Sie es?



Vorheriger ArtikelArch Linux-basiertes Manjaro 21.1.0 ‚Pahvo‘ jetzt mit GNOME, Xfce und KDE Plasma verfügbar
Nächster ArtikelMicrosoft warnt davor, dass Windows 11 fehlerhaft und instabil wird

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein