Start Microsoft Das Surface Plus-Programm ist Microsofts neues Finanzierungsprogramm

Das Surface Plus-Programm ist Microsofts neues Finanzierungsprogramm

3
0


Geld_man

Wenn Sie einen Windows 10-Computer benötigen, können Sie mit einem Surface nichts falsch machen. Langsam aber sicher diversifizierte Microsoft sein Angebot, das nun ein Tablet, zwei Laptops und einen All-in-One-Desktop umfasst. Mit anderen Worten, der Windows-Hersteller hat erkannt, dass eine Größe nicht für alle passt. Unabhängig von Ihren Anforderungen finden Sie wahrscheinlich ein Surface, das Sie glücklich macht.

Das Problem? Diese Surface-Computer sind teuer. Tatsächlich können sie sehr kostspielig sein – insbesondere bei Top-Spezifikationen. Wenn Sie sich einen dieser Computer wünschen, aber kein Geld für Ersparnisse haben, habe ich gute Nachrichten. Heute startet Microsoft das Surface Plus-Programm sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen. Dieses Programm leiht Ihnen im Wesentlichen das Geld mit einem möglichen Zinssatz von null Prozent, um ein Surface zu kaufen. Null Prozent bedeutet im Wesentlichen „freies Geld“, was es zu einer klugen Alternative zu hochverzinsten Kreditkarten macht.

„Surface wurde entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, besser zu erstellen, zusammenzuarbeiten, zu lernen und Dinge zu erledigen. Ab heute um 9:00 Uhr PT freuen wir uns, die Verfügbarkeit von Surface Plus und Surface Plus for Business ankündigen zu können; flexible Finanzierungsoptionen, die darauf ausgelegt sind, mehr Menschen und Unternehmen helfen, die Vorteile von Surface zu nutzen“, sagt Liz Hamren, CVP Gerätemarketing, Microsoft.

Hamren sagt auch: „Da die Schule bald beginnt, gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt, um das beste Surface zu finden, das zu ihnen passt. Ob Surface Laptop, Surface Pro, Surface Book oder Surface Studio – Surface Plus bietet eine einfache, -Ein stressfreier Plan, der Schülern hilft, ihre Produktivität zu steigern und mit Surface kreativer zu sein.“

Das Programm ist jedoch viel mehr als ein Kreditprogramm. Heimanwender erhalten nicht nur null Prozent Zinsen, sondern können auch alle 18 Monate auf ein neues Surface upgraden. Das ist interessant, da es an ähnliche Smartphone-Programme erinnert. Während dies sicherlich für Verbraucher, die immer das Neueste und Beste haben möchten, sicherlich cool ist, ist es eindeutig mehr zum Nutzen von Microsoft konzipiert – um diese Verbraucher in sein Ökosystem einzuschließen. Schließlich wäre es für Verbraucher der bessere Schritt, den Kredit abzubezahlen und das Surface viele Jahre lang zu behalten.

Der Businessplan enthält jedoch etwas, was der Standard nicht bietet – den Surface Hub. Unternehmen können Maschinen je nach Laufzeit auch schon nach 1 Jahr in den Kredit aufrüsten. Microsoft teilt unten die Details zu Surface Plus für Unternehmen mit.

  • Mehrere Oberflächenmodelle: Kunden können so viele Geräte zu einem einzigen Vertrag hinzufügen, wie sie möchten, und können über eine Mischung von Modellen im gesamten Surface-Portfolio verfügen.
  • Die neuesten Geräte: Bisher nicht verfügbar, können Kunden jetzt zusätzlich zum neuen Surface Pro, Surface Laptop, Surface Book und Surface Studio einen 55-Zoll-Surface-Hub finanzieren, um die Leistungsfähigkeit des Konzerns in ihren Unternehmen freizusetzen.
  • Office 365 für Unternehmen:. Für zusätzliche 8,25 US-Dollar pro Benutzer und Monat können Unternehmen das ultimative Produktivitätserlebnis auf Surface genießen.
  • Flexible Bedingungen: Unternehmen können flexible Zeiträume von 18, 24 oder 30 Monaten wählen, mit der Möglichkeit, Geräte nach nur 12 Monaten bei einer 24-Monats-Laufzeit (nach 18 Monaten bei der 30-Monats-Laufzeit) zu aktualisieren. Unternehmen können ihre Geräteflotte auch mittelfristig erweitern oder reduzieren.
  • Geräteschutz: Surface Plus for Business bietet Sicherheit mit dem erweiterten Serviceplan Microsoft Complete for Business mit Schutz vor versehentlichen Schäden.

Bevor Sie sich für das Programm anmelden, beachten Sie bitte, dass der Null-Prozent-Zinssatz nur für zwei Jahre gilt. Danach springt er auf 19,99 Prozent. Um den Wert zu maximieren, sollten Sie herausfinden, wie Sie ihn am besten auszahlen können, bevor die Werbeaktion von null Prozent endet. Da es keine Zinsen gibt, macht es keinen Sinn, es vorzeitig abzuzahlen, daher ist es ein guter Schritt, Ihre Gesamtsumme durch 24 zu teilen, um die monatliche Zahlung zu ermitteln. Auch Microsoft selbst bietet die Finanzierung nicht an – es hat sich mit den Unternehmen WebBank und Klarna zusammengetan.

Werden Sie das Surface Plus-Programm nutzen? Welchen Surface-Computer finanzieren Sie? Sag es mir in den Kommentaren unten.

Bildnachweis: mikeledray / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDie Ransomware TeslaCrypt 4 verfügt jetzt über eine unknackbare Verschlüsselung und ist für die Opfer noch gefährlicher
Nächster ArtikelMicrosoft startet das Windows-Bounty-Programm, um Windows 10-Fehler auszumerzen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein