Start Microsoft Das Tenjin-Projekt von Microsoft ist ein Windows 11 SE-basierter Chromebook-Konkurrent

Das Tenjin-Projekt von Microsoft ist ein Windows 11 SE-basierter Chromebook-Konkurrent

50
0


Windows 11 SE

Microsoft soll an einer neuen Ergänzung seiner Surface-Reihe arbeiten, wobei ein neuer Laptop in der Pipeline ist, um mit Chromebooks zu konkurrieren.

Das Projekt, das hauptsächlich auf den K-12-Bildungssektor ausgerichtet ist, trägt den Codenamen Tenjin und geht Hand in Hand mit einer neuen Version von Windows 11. Das Betriebssystem soll Windows 11 SE heißen und auf viel billigerer und einfacherer Hardware laufen als seine Großer Bruder.

Siehe auch:

Neuigkeiten von der studentenfreundlichen Hardware kommen von den meist zuverlässigen Zac Bowden der unbenannte Quellen zitiert, die Einzelheiten über das Tenjin-Projekt von Microsoft mitgeteilt haben. Der Laptop soll eine reine Plastik-Affäre sein, was bei einem Budget-Gerät kaum verwunderlich ist.

Die Spezifikationen werden nicht gerade die Herzen höher schlagen lassen, aber sie werden für die meisten Studenten ausreichen, um die Arbeit zu erledigen. Neben einem 1366 x 768 11,6-Zoll-Display, einem Intel Celeron N4120-Prozessor und bis zu 8 GB RAM verfügt der Laptop – der vielleicht Laptop SE genannt wird – auch über einen einzelnen USB-A-Anschluss und einen weiteren USB-C-Anschluss sowie einen Kopfhörer Port und Stromeingang.

Es überrascht nicht, dass Microsoft nichts über das Projekt gesagt hat und seine Richtigkeit weder bestätigen noch dementieren wird. Aber da die Markteinführung noch vor Jahresende geplant sein soll, dauert es nicht lange, bis wir mehr für Sie wissen.

Bildnachweis: mundissima / Shutterstock



Vorheriger ArtikelWindows 12 ist alles, was Windows 11 sein sollte
Nächster ArtikelMicrosoft führt die neue Windows 11 Store-App für einige Windows 10-Benutzer ein

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein