Start Microsoft Das Windows 10-Jubiläums-Update wird heute veröffentlicht – das ist neu

Das Windows 10-Jubiläums-Update wird heute veröffentlicht – das ist neu

71
0


Zufriedener PC-Benutzer

Während es eine Weile dauern kann, bis das Jubiläums-Update auf allen Windows 10-Systemen eintrifft, wird es langsam für eifrige Benutzer auf der ganzen Welt eingeführt, beginnend mit „neueren“ Geräten zuerst.

Wenn Sie ein Windows-Insider sind oder die Neuigkeiten zu den verschiedenen Insider Preview-Builds verfolgt haben, wissen Sie, dass das Update viele neue Funktionen und Verbesserungen enthält. Dies sind die Schlagzeilen-Änderungen:

  • Überarbeitetes Startmenü — Die Liste „Alle Apps“ wird jetzt permanent angezeigt, und eine kleine Seitenleiste bietet Links zu Power, Datei-Explorer und Einstellungen. Sie können auswählen, welche Links angezeigt werden sollen.
  • Android-Benachrichtigungen – Sie können jetzt Android-Benachrichtigungen – wie verpasste Anrufe, empfangene Nachrichten und Warnungen bei niedrigem Akkustand – direkt auf Ihrem PC anzeigen.
  • Windows Ink – Mit dieser neuen Ergänzung können Sie mit einem Stift oder Ihrem Finger auf Ihrem Computer-Desktop und in Programmen zeichnen und intelligente Haftnotizen hinzufügen.

Windows Ink-Arbeitsbereich

  • Verbesserte Aufgabenansicht – Die Verwaltung mehrerer virtueller Arbeitsbereiche wurde im neuen Update vereinfacht. Sie können jetzt ein Fenster von einem Desktop auf einen anderen verschieben, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Fenster anheften, damit sie auf allen Desktops erscheinen – eine unglaublich nützliche Funktion.
  • Cortana-Verbesserungen – Sie können den digitalen Assistenten vom Sperrbildschirm aus verwenden und auch die Suche nach Musik und Office 365-Dokumenten ist einfacher. Es ist viel intelligenter und benachrichtigt Sie, wenn Sie versuchen, einen Termin zu Ihrem Kalender hinzuzufügen, der mit einem anderen Termin kollidiert. Laut Microsoft sind mittlerweile über 1.000 Cortana-Apps im Windows Store verfügbar. Oh, und Cortana wird in den USA und Großbritannien auf Xbox One verfügbar sein.
  • Edge-Verbesserungen — Neben der Unterstützung für Erweiterungen (wie Pinterests „Pin It Button“, Amazon Assistant, AdBlock, AdBlock Plus und LastPass) gibt es ein neues Verlaufsmenü, und der Browser kann Browserdaten beim Beenden automatisch löschen.

Kante

  • Verbessertes Aktionscenter – Sie können auswählen, welche Schnellaktionen hier angezeigt werden, und haben eine viel größere Kontrolle über Ihre Benachrichtigungen.
  • Aktive Stunden – Windows 10-Updates sind weiterhin obligatorisch, aber Sie können dem Betriebssystem jetzt mitteilen, wann Sie am meisten beschäftigt sind, und es wird die Installation von Updates während dieses Zeitraums vermieden. Sie können nicht sagen, dass Sie ständig beschäftigt sind, um die obligatorischen Updates zu umgehen, also vergessen Sie diese Idee.
  • GNU-Bash-Shell — Eine Ubuntu-Befehlszeile in Windows 10. Nur wirklich etwas, das Entwickler vielleicht interessiert, aber es ist eine große Integration.
  • Neues dunkles Design für Apps – Sie können über eine Registrierungsoptimierung in Windows 10 zu einem dunklen Design wechseln, aber jetzt können Sie dies direkt über Einstellungen > Personalisierung > Farben. Scrollen Sie nach unten zu Wählen Sie Ihren App-Modus und wählen Sie Dunkel.
  • Eingeschränkter periodischer Scanmodus – Dadurch wird Windows Defender so eingestellt, dass Ihr PC in Intervallen gescannt wird, selbst wenn Sie ein anderes Antivirenprogramm installiert haben, und bietet so eine nützliche zweite Verteidigungslinie.

Verteidiger

  • Aktualisierte Apps – Bei den meisten vorinstallierten Apps wurden Verbesserungen vorgenommen.

SIEHE AUCH: Windows 10 Anniversary Update hindert Pro-Benutzer daran, lästige Funktionen zu deaktivieren und Werbung zu blockieren

Microsoft hat angekündigt, dass die Einführung schrittweise erfolgen wird, sodass Sie sie möglicherweise einige Stunden lang nicht sehen, vielleicht sogar länger. Um zu überprüfen, ob das Update verfügbar ist, öffnen Sie Einstellungen, und wählen Sie Update & Sicherheit. Drücke den Auf Updates prüfen Taste. Das Update wird als „Funktionsupdate auf Windows 10, Version 1607“ bezeichnet.

Benutzer von Windows 10 Mobile müssen etwas länger warten, da Microsoft sagt, dass das Update in den „kommenden Wochen“ auf Telefonen ausgerollt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=80Qz0Gbjh6Q

Auf welche neuen Funktionen des Jubiläums-Updates freut ihr euch am meisten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Bildnachweis: Syda Productions / Shutterstock



Vorheriger ArtikelFileCruiser bietet privaten Cloud-Speicher für Unternehmen
Nächster ArtikelAdblock Plus kommt für Microsoft Edge in Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein