Start Empfohlen Debian-basierte MX Linux 19.2 KDE Edition jetzt zum Download verfügbar

Debian-basierte MX Linux 19.2 KDE Edition jetzt zum Download verfügbar

4
0


Vor ein paar Monaten wurde MX Linux 19.2 veröffentlicht. Es ist ein wirklich solides Betriebssystem, das in letzter Zeit immer beliebter wird. Das Problem ist, dass es Xfce für seine Desktop-Umgebung verwendet. Obwohl Xfce nicht schlecht ist, ist es nicht das attraktivste DE – es wurde mit einem größeren Schwerpunkt auf Leichtigkeit entwickelt, anstatt viel Augenweide zu haben. Für Benutzer mit magerer Hardware ist das absolut in Ordnung. Für diejenigen mit leistungsfähigeren Computern könnte jedoch ein Gefühl der Enttäuschung durch die ho-hum-Grafik auftreten.

Nun, für diejenigen, die MX Linux 19.2 lieben, aber eine schönere Benutzeroberfläche wünschen, habe ich großartige Neuigkeiten – eine KDE-Edition des Betriebssystems steht jetzt zum Download bereit. Die Distribution verwendet KDE Plasma 5.14.5 und den Debian (AHS) 5.6 Kernel. MX Linux 19.2 KDE wird auch mit einer Menge hervorragender Software vorinstalliert, wie GIMP 2.10.12, Mozilla Firefox 79, LibreOffice 6.1.5, VLC 3.0.11 und mehr.

LESEN SIE AUCH: 1Password kommt endlich zu Linux

„MX-19.2 KDE ist eine Advanced Hardware Support (AHS)-fähige 64-Bit-only-Version von MX mit dem KDE/Plasma-Desktop. Anwendungen, die Qt-Bibliotheksframeworks verwenden, werden bevorzugt in die ISO aufgenommen.“ erklärt das MX-Entwicklerteam.

LESEN SIE AUCH: MSI Cubi 5 ist ein brillanter Linux-Mini-Desktop-Computer

Das Team sagt weiter: „Dies wird das erste offiziell unterstützte ISO der MX/antiX-Familie sein, das den KDE/Plasma-Desktop verwendet, seit das Vorgängerprojekt MEPIS im Jahr 2013 gestoppt wurde. MX-19.2 KDE enthält die üblichen MX-Tools, antiX-live-usb- System- und Snapshot-Technologie, die unsere Benutzer von unseren Standard-Flaggschiff-Xfce-Releases erwarten. Das Hinzufügen von KDE/Plasma zu den bestehenden Xfce/MX-fluxbox-Desktops wird eine breitere Palette von Benutzerbedürfnissen und -wünschen erfüllen.“

Sind Sie bereit, diese KDE-Variante von MX Linux 19.2 auszuprobieren? Nun, Sie können es herunterladen Hier sofort. Wenn Sie es versuchen, teilen Sie bitte Ihre Erfahrungen mit dem Betriebssystem in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweis: Nomad_Soul / Shutterstock



Vorheriger ArtikelDas revolutionäre LG G8 ThinQ Android-Smartphone kommt nach Amerika
Nächster ArtikelSo vermeiden Sie häufige Herausforderungen bei der Cloud-Migration

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein