Start Empfohlen Debian-basiertes MX Linux 19.3 jetzt zum Download verfügbar

Debian-basiertes MX Linux 19.3 jetzt zum Download verfügbar

4
0


In letzter Zeit gab es viele großartige Linux-Distributions-Updates, wie Ubuntu und Fedora. Heute wird ein weiteres großartiges Betriebssystem auf eine neue Version aktualisiert, diesmal ist es MX Linux 19.3. Die auf Debian basierende Distribution bietet die Wahl zwischen Xfce 4.14 und KDE Plasma 5.15 für die Desktop-Umgebung und kommt mit MESA 18.3.6.

MX Linux 19.3 wird mit großartiger Software wie GIMP 2.10.12, Firefox 82, VLC 3.0.11, Clementine 1.3.1 und Thunderbird 68.12.0 geliefert. Das zuverlässige LibreOffice 6.1.5 ist standardmäßig installiert, Sie können jedoch problemlos aus einem Repository auf die Version 7.x aktualisieren.

LESEN SIE AUCH: System76 aktualisiert den Galago Pro und Sie können den günstigen Linux-Laptop jetzt kaufen

„MX-19.3 ist die dritte Aktualisierung unserer MX-19-Version, bestehend aus Bugfixes und Anwendungs-Updates seit unserer ursprünglichen Version von MX-19. Wenn Sie MX-19 bereits verwenden, ist keine Neuinstallation erforderlich. Pakete sind alle verfügbar über den regulären Update-Kanal“, erklärt Das MX-Entwicklerteam.

LESEN SIE AUCH: Linux Mint-Entwickler verschwenden töricht Ressourcen für den IPTV-Player namens ‚Hypnotix‘

Das Team sagt weiter: „Die Standardversionen von MX-19.3 (32-Bit und 64-Bit) enthalten den neuesten Debian 4.19-Kernel und anders als in der Vergangenheit wird der Kernel jetzt standardmäßig automatisch zusammen mit den Debian-Quellen aktualisiert. Die AHS (Advanced Hardware Support .) ) ISO enthält einen Debian 5.8-Kernel, Mesa 20 sowie ein neues aktualisiertes Firmware-Paket.“

Die Entwickler teilen unten aktualisierte MX-Apps in MX 19.3.

  • mx-installer (basierend auf Gazelle-Installer) — Fix in Bezug auf die automatische Installation und die ESP-Flag-Einstellung bei UEFI-Setups.
  • MX-Schnappschuss — versch. Verbesserungen, einschließlich einer Funktion zum Zurücksetzen von Netzwerkverbindungen in der GUI.
  • mx-Paketinstallationsprogramm — aktualisierte Kernel-Einträge und sonstiges. Verbesserungen
  • versch. Verbesserungen am AntiX-Live-System — einschließlich des Live-Systems wird nicht mehr standardmäßig Alt+Shift für die Tastaturumschaltung eingestellt.

LESEN SIE AUCH: Treten Sie Microsoft Windows 10 an den Bordstein – wechseln Sie noch heute zu Ubuntu-basiertem Linux Lite 5.2!

Wenn Sie MX Linux zum ersten Mal ausführen möchten oder ein bestehender Benutzer sind, der Ihre Installationsmedien aktualisieren möchte, können Sie sich ein 19.3 ISO . zulegen Hier. Wenn Sie es installieren, teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweis: AlenKadr/Shutterstock



Vorheriger ArtikelSehen Sie sich das Samsung Galaxy Fold in diesem praktischen Video an
Nächster ArtikelEuropäer vertrauen US-Technologiegiganten ihre Daten nicht an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein