Start Apple Denken Sie darüber nach, ein gebrauchtes iPhone zu kaufen? Überprüfen Sie...

Denken Sie darüber nach, ein gebrauchtes iPhone zu kaufen? Überprüfen Sie zuerst, ob es gestohlen wurde

17
0


Aktivierungssperre

Apple-Geräte behalten ihren Wert gut, was eine gute Nachricht ist, wenn Sie daran denken, ein altes Gerät zu verkaufen. Der Nachteil dabei ist, dass iPhones ein attraktives Ziel für Diebe sind.

Wenn Sie ein iPhone kaufen möchten, sich aber kein brandneues leisten können – mit oder ohne Vertrag –, dann ist der Kauf eines gebrauchten Modells sehr sinnvoll. Aber wie können Sie sicher sein, dass das Gerät, das Sie im Auge haben, vom rechtmäßigen Besitzer angeboten wird und nicht von einem Dieb, der seine unrechtmäßig erworbenen Gewinne ablädt? Ein neues Apple-Tool kann es Ihnen sagen.

Das neue Werkzeug können Sie den Status der Aktivierungssperre des betreffenden Geräts überprüfen. Geben Sie einfach die IMEI- oder Seriennummer des iPhones ein (die unter Einstellungen > Allgemein > Info zu finden sind) und die Seite zeigt Ihnen an, ob das Telefon von seinem echten Besitzer aus der Ferne gesperrt wurde.

Wenn das Telefon entsperrt ist, können Sie es problemlos einrichten und verwenden.

Es gibt natürlich ein eklatantes Problem bei diesem Ansatz – er hängt davon ab, dass der Verkäufer Ihnen die IMEI oder Seriennummer gibt, und es gibt keine Möglichkeit zu wissen (wenn Sie online kaufen), ob sich die von ihm angegebenen Details auf das tatsächliche Telefon beziehen Frage.

Dennoch ist es für Diebe eine weitere Hürde, die es zu überwinden gilt, was eindeutig eine gute Sache ist.



Vorheriger ArtikelComodo cCloud bietet 10 GB kostenlosen Speicherplatz und debütiert neu gestaltete Website
Nächster ArtikelMicrosoft und Code.org verwenden Minecraft, um Kindern das Programmieren beizubringen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein