Start Empfohlen Der neue ID Theft Score von SentiLink zielt auf gestohlene Identitäten ab,...

Der neue ID Theft Score von SentiLink zielt auf gestohlene Identitäten ab, die zur Eröffnung von Finanzkonten verwendet werden

3
0


Identitätsdiebstahl

Die Sicherheit ist heutzutage etwas schwieriger geworden, da viele Menschen jetzt zu Hause und online arbeiten. Das ist erst der Anfang der Kopfschmerzen für Unternehmen.

SentiLink, ein führendes Sicherheitsunternehmen, versucht mit einem neuen ID Theft Scores-Programm gegen Identitätsbetrug vorzugehen. Dies soll die bereits vorhandenen synthetischen Scores ergänzen, die von vielen führenden Finanzinstituten in den USA verwendet werden.

„Wir alle bei SentiLink freuen uns sehr, unsere neuen ID Theft Scores vorzustellen“, sagte Naftali Harris, Mitbegründer und CEO von SentiLink. „Dieses neue Produkt ist der Höhepunkt monatelanger harter Arbeit bei der Untersuchung von Fällen, um ein tiefes Verständnis der Taktiken zu entwickeln, die Betrüger verwenden, um Identitäten zu stehlen und diese Erkenntnisse zu kristallisieren, um das beste Modell auf dem Markt zu produzieren. Ich könnte nicht stolzer auf unsere sein Team und was wir aufgebaut haben.“

ID Theft Scores zielt auf gestohlene Identitäten ab, die zur Eröffnung von Finanzkonten verwendet werden, und zielt darauf ab, „gleichen Namensbetrug“ zu verhindern, bei dem der Ausweis gestohlen und verwendet wird, um einen Kredit im Namen der Person zu beantragen.

„Unternehmen, die SentiLinks ID Theft Scores verwenden, sind gegen gängige Taktiken geschützt, die von Betrügern mit gestohlenen Identitäten verwendet werden, und, was noch wichtiger ist, sie sind vor neuen Betrugsvektoren geschützt, die herkömmliche Identitätslösungen nur langsam erkennen“, behauptet das Unternehmen.

Der Service ist über API oder Batch-Upload verfügbar.

Bildnachweis: Robert Buchanan Taylor /Shutterstock



Vorheriger ArtikelFinden Sie den kostenlosen Bildschirmrekorder von Windows 10 zu eingeschränkt? Testen Sie EaseUS RecExperts [Review]
Nächster ArtikelRaspberry Pi 4 Linux-Computer erhält doppelt so viel RAM und USB-C-Stromversorgung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein