Start Empfohlen Der System76 Pangolin Linux-Laptop wird von AMD Ryzen 4000 Mobilprozessoren angetrieben

Der System76 Pangolin Linux-Laptop wird von AMD Ryzen 4000 Mobilprozessoren angetrieben

5
0


Bereits im Juni brachte System76 seinen ersten Laptop mit AMD-Prozessoren auf den Markt. Dieser Computer mit dem Namen „Serval WS“ war eine bärenstarke tragbare Workstation mit CPUs der Desktop-Klasse – nicht die hochgelobten Ryzen 4000-Mobilprozessoren von AMD, die Leistung und beeindruckende Akkulaufzeit bieten.

Aber jetzt neckt System76 genau das. Dieser kommende Laptop des Unternehmens mit dem Namen „Pangolin“ wird über zwei Ryzen 4000-Mobilprozessoroptionen verfügen – den Ryzen 5 4500U und den AMD Ryzen 7 4700U. Mit anderen Worten, dies sollte der Linux-Laptop sein, nach dem AMD-Fans (die auch Road Warriors sind) geschrien haben.

System76 teilt die folgende Aussage über den kommenden Computer.

Siehst du rot? Wir rollen den roten Teppich für das Pangolin aus, das mit Sportkomponenten von team red ausgestattet ist. AMD Ryzen-CPUs in Kombination mit integrierter AMD Radeon-Grafik sorgen für das volle Team-Red-Erlebnis in einem leichten, schnellen Alltags-Laptop. Kein Stier.

Leider hat das Unternehmen noch keine Preise oder Verfügbarkeit für den Ryzen 4000-betriebenen Pangolin mitgeteilt, lädt jedoch interessierte Verbraucher ein, sich für Benachrichtigungen anzumelden Hier.

Zum Glück hat System76 sehr detaillierte Spezifikationen und Konfigurationsoptionen geteilt, die Sie unten sehen können.

Betriebssystem Pop!_OS 20.10 (64-Bit)
Pop!_OS 20.04 LTS (64-Bit)
Ubuntu 20.04 LTS (64-Bit)
Prozessor AMD Ryzen 5 4500U: 2,3 bis 4,0 GHz – 6 Kerne – 6 Threads
AMD Ryzen 7 4700U: 2,0 bis 4,1 GHz – 8 Kerne – 8 Threads
Anzeige 15,6″ 1920×1080 FHD, mattes Finish
Grafik AMD Radeon-Grafik
Speicher Bis zu 64 GB DDR4 @ 3200 MHz
Lagerung 1 x M.2-SSD. Bis zu 8 TB insgesamt.
Erweiterung 1× USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 × USB 3.2 Gen 2 Typ-C, 2× USB 2.0 Typ-A, MicroSD-Kartenleser
Eingang Multitouch-Clickpad, US-QWERTZ-Tastatur mit mehrfarbiger Hintergrundbeleuchtung
Vernetzung Gigabit-Ethernet, Intel Dual Band Wi-Fi 6, Bluetooth 5
Videoanschlüsse HDMI (mit HDCP)
Audio Stereo-Lautsprecher, 1× Kopfhörer/Mikrofon-Kombination
Kamera 1.0M 720p HD-Webcam
Sicherheit Kensington Schloss
Batterie Li-Ion – 49 Wh
Ladegerät 65 W, AC-Eingang 100–240 V, 50–60 Hz
Maße 14,19″ × 9,42″ × 0,78″ (36,0 × 23,9 × 1,99 cm)
Gewicht 3,64 Pfund (1,65 kg)
Modell ang10

Freuen Sie sich darauf, endlich einen Linux-Laptop von System76 zu bekommen, der von AMD Ryzen 4000 Mobilprozessoren angetrieben wird? Werden Sie ein Schuppentier kaufen? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.



Vorheriger ArtikelSurface Phone ist echt! Microsoft stellt faltbares Android-basiertes Surface Duo mit zwei Bildschirmen vor
Nächster ArtikelIT-Führungskräfte und Mitarbeiter an vorderster Front sind sich über Cloud-Prioritäten nicht einig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein