Start Apple Die beliebtesten Geschichten auf BetaNews der letzten Woche – 25. Mai –...

Die beliebtesten Geschichten auf BetaNews der letzten Woche – 25. Mai – 31. Mai

31
0


mai-2014-calKeine Woche wäre komplett ohne ein paar Windows-Neuigkeiten, und diese Woche war nicht anders. Es tauchte ein Registry-Hack auf, der es ermöglichen sollte, bis 2019 Updates für das nicht mehr unterstützte Windows XP zu erhalten. Microsoft verdarb später den Spaß mit dem Hinweis, dass es zu Problemen kommen könnte, da die Updates als zur Verfügung gestellt würden Ergebnis der Implementierung des Hacks wäre nicht für normale Desktop-Versionen von Windows XP ausgelegt.

Letzte Woche haben wir uns gefragt, warum eBay so lange gebraucht hat, um Benutzer zu warnen, ihre Passwörter nach einer Sicherheitsverletzung Anfang des Jahres zu aktualisieren. Diese Woche stellten wir fest, dass dies daran lag, dass das Unternehmen den Eindruck hatte, dass auf keine Benutzerdaten zugegriffen wurde. Apple vergaß, sein SSL-Zertifikat zu erneuern, und in einer anderen Apple-bezogenen Sicherheitsgeschichte gelang es einem Hacker, die Kontrolle über iOS- und Mac-Geräte zu übernehmen und sie Lösegeld zu erpressen. Um sich zu trösten, spritzte das Unternehmen dann das Geld auf Beats Music – Joe überlegte, ob dies nur ein weiterer Hinweis auf Apples Innovationsmangel war.

Während die technologische Entwicklung zügig voranschreitet, wird sie allzu oft durch fehlende staatliche Investitionen gebremst. Ich argumentierte, dass Regierungen auf der ganzen Welt die Bedeutung der Technologie für den Fortschritt der Welt erkennen und entsprechend investieren müssen. Wir haben seit einiger Zeit nicht mehr viel über die NSA gehört, aber ein Interview mit Edward Snowden veranlasste die Agentur zu dementieren, dass Snowden versucht habe, seine Bedenken über die Methoden intern zu äußern, bevor er die Überwachungsaktivitäten der Organisation öffentlich machte. Snowden ist das Enfant Terrible der Technologiewelt, aber wäre er eher ein Hacker als ein Whistleblower gewesen, hätte er möglicherweise ein Blatt aus LulzSecs Buch herausnehmen und dem FBI im Gegenzug für eine Freilassungskarte helfen können . Online-Rechtsfragen werden selten gekürzt und getrocknet, und die Dinge werden komplizierter, wenn Leute wie Wil Wheaton sagen, dass es ihnen nichts ausmacht, wenn Sie ihre Fernsehsendungen sowieso raubkopieren.

Die Ironie schlug zu, als die Sicherheitsfirma Avast einem Hacker zum Opfer fiel, der 400.000 Benutzerkonten betraf, und ein etwas kleinerer Hack von Spotify dazu führte, dass auf die Daten eines einzelnen Benutzers zugegriffen wurde. Google versucht, die Sicherheit von Chrome zu erhöhen, indem es nur die Installation von Browsererweiterungen über den Chrome Web Store zulässt. Als sich das Unternehmen nicht um die Sicherheit kümmerte, beschäftigte es sich mit fahrerlosen Autos und führte Chromecast in mehr Ländern ein. Der Suchriese hat auch ein Formular erstellt, mit dem Benutzer gemäß einer EU-Entscheidung das Vergessen beantragen können.

Nach dem Launch des Surface Pro 3 hatte das G3-Event von LG einiges zu bieten. Brian war da und war wie immer beeindruckt von dem, was er sah. Alan beschloss, ausschließlich mit einem Chromebook zu arbeiten, während Joe sein zweijähriges Jubiläum mit Googles Laptop feierte.

Rundum schöne Wochenenden. Nächste Woche gleiche Zeit usw.

Bildnachweis: vinz89/Shutterstock



Vorheriger ArtikelSkyDrive erhält Foto-Timeline, schnellere Uploads
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht ein großes Update für Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein