Start Apple Die beliebtesten Geschichten der letzten Woche bei BetaNews — 15.-21. September

Die beliebtesten Geschichten der letzten Woche bei BetaNews — 15.-21. September

87
0


Apple hat diese Woche fast allen anderen das Rampenlicht gestohlen. Die große Neuigkeit war natürlich die Veröffentlichung des iPhone 5c und iPhone 5s. Kaum waren die Online-Bestellungen geöffnet, verlängerten sich die Verzögerungen beim Versand; Joe war etwas skeptisch angesichts der begrenzten Vorräte.

Bevor die neue Hardware in die Läden kam, wurde iOS 7 mit gemischten Kritiken veröffentlicht – ich hasste es, Wayne liebte es. Im Betriebssystem wurden einige Sicherheitslücken gefunden, darunter eine, die es Siri ermöglichte, Nachrichten zu posten und auf Telefondaten zuzugreifen, sogar auf gesperrten Mobilteilen. Es gab auch einen neuen, von iOS 7 inspirierten Look für iCloud und eine Option zum Synchronisieren von Lesezeichen.

Es ging nicht nur um iOS – Windows Phone-Benutzer hatten die Möglichkeit, Angry Birds Star Wars 2 frühzeitig herunterzuladen. Untersuchungen haben ergeben, dass Tablets hauptsächlich zum Spaß verwendet werden, und dies gilt wahrscheinlich für jeden, der eines der neu angekündigten Tablets von NVIDIA kaufen möchte. Fans von benutzerdefinierten ROMs für Telefone und Tablets werden von der Enthüllung begeistert sein, dass CyanogenMod zu einem Unternehmen geworden ist, um nicht nur das Interesse zu steigern, sondern auch das Projekt in eine sinnvolle Richtung zu lenken.

Microsoft zog eine Reihe von Anti-iPad-Anzeigen, die zugegebenermaßen falsch waren, und beschäftigte sich dann mit einem neu gestalteten Logo für Bing und einem neuen Look für das Suchtool. Das Update wurde nicht sofort allen zur Verfügung gestellt, und Mihaita hat es satt, gestaffelte Rollouts durchzuführen. Die iOS-App von Bing wurde ebenfalls aktualisiert, um Unterstützung für die neueste Version des mobilen Betriebssystems hinzuzufügen.

An anderer Stelle hat Microsoft die Preise für Windows 8.1 bekannt gegeben und auch Windows 8.1 Enterprise RTM für Technet- und MSDN-Abonnenten verfügbar gemacht. Auch Internet Explorer 11 Release Preview für Windows 7 blitzte ins Sonnenlicht.

Die Motion Picture Association of America beschwerte sich, dass Google nicht genug tut, um die Piraterie zu stoppen, und ich habe einige Ansichten darüber geäußert, wie Piraterie wahrgenommen wird. Brian teilte Forschungen mit, die zeigten, dass die Suche nach prominenten Frauen zu bösartigen Websites führen kann, während Microsoft sagte, dass Benutzer mehr tun müssen, um sich online zu schützen. Dies ist durchaus verständlich, wenn festgestellt wurde, dass eine erschreckende Anzahl von Menschen öffentliche WLAN-Verbindungen nutzt, um arbeitsbezogene Aufgaben zu erledigen.

Abgesehen von neuen Telefonen von Apple wurden diese Woche einige andere Hardwareteile unter die Lupe genommen, darunter neue Panasonic-Kopfhörer und der kolossale Droid Maxx. Alan fand, dass die Touch-Maus Logitech T630 etwas gewöhnungsbedürftig war.

Um nicht aus den Schlagzeilen herauszukommen, kaufte Google Bump und begann auch mit der Einführung eines neuen Navigationsmenüs. Wenn Sie noch nicht darauf zugreifen können, gibt es einen praktischen Trick, mit dem Sie das Erscheinen erzwingen können. Ob aus Altruismus oder in dem Versuch, Apples Donner zu stehlen, Google hat QuickOffice auch für iOS- und Android-Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Anstrengende Woche! Wir alle brauchen einen freien Tag, um uns zu erholen…



Vorheriger ArtikelMicrosoft kündigt Windows Azure SDK für .NET-Updates an
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 10 Technical Preview 10049 mit Project Spartan

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein