Start Apple Die besten iOS-Apps dieser Woche

Die besten iOS-Apps dieser Woche

87
0


Sechster in einer Reihe. Ich bin ein großer Fan der Broken Sword-Spieleserie, daher war diese Woche eine großartige für mich, da ich endlich das brandneue Broken Sword-Abenteuer auf iOS herunterladen und spielen konnte. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es nicht enttäuscht. Dank mobiler Geräte (und Kickstarter- und Indiegogo-Kampagnen) bekommen klassische Abenteuerserien ein ganz neues Leben, was fantastisch ist. Fans klassischer Spiele werden begeistert sein zu erfahren, dass es diese Woche auch ein „neues“ Final Fantasy-Spiel gibt.

Mit den Olympischen Winterspielen vor der Tür hat Apple eine Sammlung offizieller Apps für Sotschi 2014 zusammengestellt, darunter den Athletes‘ Hub, der einen Download wert ist.

Wie immer, wenn ich eine App vermisse, von der du denkst, dass sie auf jeden Fall hätte aufgenommen werden sollen, lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Hier meine Auswahl für diese Woche.

Kostenpflichtige App der Woche

Broken Sword 5 – der Fluch der Schlange (4,99 $)

Bietet In-App-Käufe an.

Frisch nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne ist die klassische Point-and-Click-Adventure-Serie zurück. Dies ist ein brandneues Spiel von den ursprünglichen Schöpfern und enthält alle üblichen Charaktere, einschließlich des Amerikaners George Stobbart und des französischen Journalisten Nico Collard. Dieses Mal sind sie einem gestohlenen Gemälde auf der Spur und, wie man es von einem Broken Sword-Spiel erwarten würde, gibt es eine uralte mörderische Verschwörung zu bekämpfen.

Wie so oft bei iOS-Abenteuern handelt es sich um eine episodische Veröffentlichung – Teil 2 (das Fazit) wird in Kürze als In-App-Kauf erhältlich sein.

Kostenlose App der Woche

Hub für olympische Athleten

Die Olympischen Winterspiele 2014 stehen vor der Tür, daher stehen Ihnen natürlich verschiedene Apps zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen, das Geschehen zu verfolgen. Mit dieser offiziellen App des Internationalen Olympischen Komitees können Sie auf Facebook, Twitter und Instagram verifizierte Konten konkurrierender Olympioniken leicht entdecken und verfolgen.

Sie können nach Sportler, Team, Sportart und Spiel suchen und das Profil jedes Teilnehmers anzeigen.

Mit der App können Sie auch Ihren eigenen benutzerdefinierten Feed erstellen und sehen, was bei den Olympioniken angesagt ist.

Andere Apps

Final Fantasy VI (15,99 $)

Dieser Teil der äußerst beliebten Final Fantasy-Spielserie von Square Enix wurde vor zwanzig Jahren im Jahr 1994 erstmals veröffentlicht. Die portierte Version enthält Inhalte aus dem Remake von 2006 und Elemente wurden für die Touch-Steuerung optimiert.

Spieldaten werden in iCloud gespeichert, sodass Sie problemlos zwischen Geräten wechseln und dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Eroberung von Schloss Windsor

Diese App verwendet eine Mischung aus Fotografien und Aquarellen aus dem 18. Jahrhundert, damit Sie Windsor Castle erkunden können, eine offizielle Residenz Ihrer Majestät der Königin und seit fast 1.000 Jahren die Heimat britischer Könige und Königinnen.

Sie können auf einer Karte sehen, wo sich die Aquarelle befinden, und die Gemälde mit modernen Fotos vergleichen. Wenn Sie das Schloss selbst besuchen, können Sie Ihre eigenen Fotos machen und diese der App hinzufügen.

Rookie – Bildbearbeitung

Bietet In-App-Käufe an.

Dies ist ein Filterkamera-Fotoeditor, mit dem Sie Bilder aufnehmen und Echtzeitfilter und -effekte anwenden können. Sie können mit Fokus und Belichtung, Blitzsteuerung, Anti-Shake, dem Selbstauslöser und mehr herumspielen. Die App bietet 116 Filter, zahlreiche Bearbeitungsfunktionen und Designtools, mit denen Sie Ihren Aufnahmen Text, Aufkleber und Rahmen hinzufügen können.

Bearbeitete Bilder können an die üblichen Dienste wie Instagram, Facebook, Twitter und Flickr weitergegeben werden.

Apples App der Woche

Toca Autos

Die kostenlose App dieser Woche von Apple ist ein Rennwagenspiel für Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren. Es gibt keine Regeln – Fahrer können durch Eispfützen steuern, von Sprüngen in einen See fliegen oder einen Haufen Gegenstände bauen und durchpflügen. Oder bleiben Sie auf der Straße, wenn sie es vorziehen, vernünftiger zu fahren (wie das passieren wird).

Ein Editor-Modus lässt Sie Ihre eigenen Rennen und Sprünge arrangieren.



Vorheriger ArtikelMicrosoft aktualisiert Windows Azure mit Bereitstellungsunterstützung für Hadoop und Dropbox
Nächster ArtikelMicrosoft feiert US-Veteranen mit „Old Glory Relay“-Sponsoring

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein