Start Apple Die besten iOS-Apps dieser Woche

Die besten iOS-Apps dieser Woche

35
0


Vierter in einer Reihe. Es überrascht nicht, dass es nach dem Ansturm auf große und wichtige Neuerscheinungen und Updates der letzten Woche nach den Feiertagen etwas ruhiger geworden ist im App Store.

Es gibt natürlich die übliche Sammlung interessanter Apps und Spiele, aber diesmal nichts bahnbrechendes. Trotzdem habe ich wie immer viele Apps gefunden, die sowohl auf meinem iPad als auch auf meinem iPhone 5s Platz beanspruchen.

Wie immer, wenn ich eine App vermisse, von der du denkst, dass sie auf jeden Fall hätte aufgenommen werden sollen, lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Das ist meine Auswahl für die Woche.

Kostenpflichtige App der Woche

KORG Gadget (28,99 $)

Dieses All-in-One-Musikproduktionsstudio für das iPad bietet eine Sammlung von 15 verschiedenen Synthesizern und Drumcomputern (als Gadgets bezeichnet), die Sie kombinieren können, um Ihre eigene elektronische Musik zu produzieren. Die vollständige Liste der angebotenen Gadgets finden Sie Hier.

Von Ihnen erstellte Songs können auf GadgetCloud sowie auf SoundCloud und Facebook und Twitter geteilt werden.

Wenn Sie ein externes MIDI-Keyboard haben, können Sie es über das Camera Connection Kit an Ihr iPad anschließen und die App so steuern.

Die App wird zu einem speziellen Einführungspreis mit 25 Prozent Rabatt auf den regulären Preis angeboten. Er steigt am 23. Februar auf 38,99 US-Dollar.

Kostenlose App der Woche

5by – Ihr Video-Concierge

Eine personalisierte, kuratierte Video-App von StumbleUpon, 5by, berücksichtigt Ihre Stimmung, persönliche Interessen und Tageszeit und präsentiert Ihnen die besten Online-Videos zum Anschauen.

Es ist ein kontinuierlicher Stream, sodass Sie nichts tun müssen, außer sich zurückzulehnen und die Show zu genießen. Sie können auf Videos mit benutzerdefinierten Emojis und auch auf Lieblingsvideos reagieren, die Sie mögen.

Dies ist die Version 2.0 und das Update enthält ein neues Design, ein besseres Video und verschiedene neue Funktionen.

Andere Apps

Lesbarkeit

Die beliebte Read-It-Later-App wurde von Grund auf neu geschrieben. Die Synchronisierung wurde behoben, die App ist jetzt schneller und zuverlässiger und hat eine Empfehlungsfunktion erhalten. Diese letzte Aufnahme bietet Benutzern die Möglichkeit, neue Inhalte zu entdecken und interessante Artikel mit Followern zu teilen.

Aus Angst vertraue ich (2,99 $)

In Fear I Trust, ein gruseliges Spiel von Chillingo, wird als „psychologischer Thriller, wie du ihn noch nie zuvor gesehen hast“ beschrieben. Sie müssen aus einer Einrichtung fliehen, in der Sie Testperson in einem mysteriösen Experiment sind. Das Spiel nutzt die Unreal Engine und bietet aufwendige interaktive Rätsel.

Sherlock: Das Netzwerk (4,99 $)

Wenn Sie ein Fan der Fernsehserie Sherlock der BBC sind, wird Ihnen dieses Spiel wahrscheinlich gefallen, bei dem Sie durch die Straßen Londons navigieren und Sherlock bei der Lösung von Fällen helfen.

Insgesamt sind zehn Fälle zu bewältigen, und das Spiel spielt Benedict Cumberbatch als Sherlock Holmes, Martin Freeman als John Watson und Mark Gatiss als Sherlocks klügerer Bruder Mycroft.

Das Spiel ist noch nicht in Amerika erhältlich, sollte aber am Montag verfügbar sein. Auch eine Android-Version ist in Kürze fällig.

Apples App der Woche

Wo ist mein Micky?

Bietet In-App-Käufe an.

Wo ist mein Wasser? ist ein lustiges Physikspiel, in dem du Wasser zur kaputten Dusche des Alligators Swampy leiten musst. Wo ist mein Micky? übernimmt die gleiche Grundidee, baut aber darauf auf und fügt Wettermechaniken, versteckte Sammlerstücke und Bonuslevel hinzu. Und natürlich wird Swampy durch Mickey Mouse und Kumpels ersetzt.

Es gibt fünf Story-Episoden zum Durchspielen, die alle im klassischen Mickey-Stil präsentiert werden, und iPad-Besitzer können auch 20 extragroße Levels durchspielen.

Es richtet sich an alle Altersgruppen, obwohl es für Erwachsene möglicherweise etwas einfach ist.



Vorheriger ArtikelSkype 6.3 für OS X und Windows sind verfügbar
Nächster ArtikelXbox One wird noch besser – Microsoft lässt Käufern die Wahl eines kostenlosen Spiels

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein