Start Microsoft Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

4
0


Vierhundertachtundzwanzig in einer Serie. Willkommen zur Übersicht dieser Woche über die besten Apps, Spiele und Erweiterungen, die in den letzten sieben Tagen für Windows 10 im Microsoft Store veröffentlicht wurden.

Microsoft hat diese Woche Build 21327 für Windows 10 für Insider-Geräte freigegeben; Der neue Build präsentiert einen neuen Look für das News- und Interessen-Feed-Widget, das Microsoft vor einiger Zeit in Preview-Builds eingeführt hat. Der neue Build kommt mit einer neuen Schriftart und einige Systemsymbole wurden ebenfalls aktualisiert.

Wie immer, wenn ich eine App oder ein Spiel verpasst habe, das diese Woche veröffentlicht wurde und das Ihrer Meinung nach besonders gut ist, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen oder benachrichtigen Sie mich per E-Mail.

Rabatte diese Woche

Die folgende Liste ist eine Auswahl der besten Angebote. Schaut unbedingt im Store nach allen Angeboten.

Einige Apps sind für mehr als eine Woche rabattiert. Im Folgenden sind nur neue Apps und Spiele aufgeführt. Schauen Sie sich den vorherigen Beitrag in der Serie an, um frühere Angebote zu finden, die möglicherweise noch gültig sind.

Neue Windows-Apps und -Spiele

Lenovo Smart Erscheinungsbild

Lenovo Smart Appearance wird nur auf ausgewählten Lenovo-Geräten unterstützt und verbessert Kameraeffekte, z. B. für Videokonferenzen.

Die App unterstützt Funktionen wie Hintergrundunschärfe oder haut- und gesichtsbezogene Verbesserungen mit einfach zu verwaltenden Steuerelementen.

WSL Hallo sudo

WSL Hallo sudo

WSL Hello sudo ist ein Open-Source-Programm für Windows 10, das Windows Hello für das Windows-Subsystem für Linux (WSL) unterstützt.

Das Programm ist mit WSL1 und WSL2 kompatibel. Weitere Informationen finden Sie hier bei Betanews.

Bemerkenswerte Updates

Lively Wallpaper 1.2 Update fügt Unterstützung für Bildschirmschoner hinzu.

Microsoft Power Automate-Desktop tool, zuvor ein reines Enterprise-Tool zur Automatisierung von Aufgaben auf Windows-Geräten, ist jetzt frei verfügbar.

PowerToys 0.33.1 stellt die erstmalige Ladeerfahrung vor, die neuen Benutzern dabei helfen soll, PowerToys optimal zu nutzen.

Die Vorschau von Windows Terminal 1.7 fügt Unterstützung für Einzelinstanz und Fernsteuerung hinzu.



Vorheriger ArtikelMicrosofts Suchmaschine Bing erklärt Prinz Philip für tot … aber er ist es nicht
Nächster ArtikelMicroservices, Container und Kubernetes haben Sicherheitslücken geschaffen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein