Start Microsoft Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

6
0


Vierhundertdreiundvierzig in einer Serie. Willkommen zur Übersicht dieser Woche über die besten Apps, Spiele und Erweiterungen, die in den letzten sieben Tagen für Windows 10 im Microsoft Store veröffentlicht wurden.

Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 11 ist diese Woche online durchgesickert. Sie können bei Interesse bereits die Hintergrundbilder des Betriebssystems herunterladen.

Wie immer, wenn ich eine App oder ein Spiel verpasst habe, das diese Woche veröffentlicht wurde und das Ihrer Meinung nach besonders gut ist, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen oder benachrichtigen Sie mich per E-Mail.

Rabatte diese Woche

Die folgende Liste ist eine Auswahl der besten Angebote. Schauen Sie unbedingt im Store nach allen Angeboten.

Einige Apps sind für mehr als eine Woche rabattiert. Im Folgenden sind nur neue Apps und Spiele aufgeführt. Schauen Sie sich den vorherigen Beitrag in der Serie an, um frühere Angebote zu finden, die möglicherweise noch gültig sind.

Neue Windows-Apps und -Spiele

Pixlr E

Pixlr E ist eine Fotobearbeitungsanwendung für Windows 10, die sich auf die Vorbereitung von Fotos für die Online-Veröffentlichung konzentriert. Es kommt mit Vorlagen, die Sie verwenden können, oder einer Option für eine leere Leinwand.

Einige seiner Funktionen umfassen das Entfernen von Hintergründen, das Erstellen von Collagen und das Hinzufügen von Text und anderen Elementen zu Fotos.

Universeller Registrierungseditor

Die erste Version von Universal Registry Editor unterstützt nur die Anzeige der Registrierung. Der Entwickler kündigte an, dass zukünftige Versionen Funktionen zum Bearbeiten der Registrierung enthalten werden.

Die aktuelle Version unterstützt dunkle und helle Themen, die direkte Eingabe von Registrierungspfaden oder das Durchsuchen der Registrierung mithilfe der ordnerähnlichen Struktur.

USBDriveLog

USBDriveLog ist ein portables Programm für Windows 10 von Nirsoft, das beim Ausführen eine Liste der angeschlossenen USB-Geräte anzeigt.

Es listet Informationen wie den Namen des Geräts, Ein- und Aussteckzeit, Geräte-ID oder Hersteller auf. Ein Klick auf eine Spaltenüberschrift sortiert die Daten entsprechend.

Daten können in verschiedene Dateiformate exportiert werden, einschließlich CSV und HTML.

Bemerkenswerte Updates

Microsoft Edge-Beta ist jetzt für Android verfügbar.

Projekt Wiedervereinigung 0.8 RC ist verfügbar.

Ventoy 1.0.46 verbessert das ISO-Booten des Legacy-BIOS-Modus und andere Dinge.



Vorheriger ArtikelPrüfen Sie mit Win11SysCheck, ob Ihr Computer auf Windows 11 aktualisiert werden kann
Nächster ArtikelDas Financial Intelligence Network soll die bargeldlose Wirtschaft sichern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein