Start Microsoft Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

Die besten Windows 10-Apps dieser Woche

44
0


Dreihundertdreiundneunzig in einer Serie. Willkommen zur Übersicht dieser Woche über die besten Apps, Spiele und Erweiterungen, die in den letzten sieben Tagen für Windows 10 im Microsoft Store veröffentlicht wurden.

Microsoft hat im neuesten Insider-Build, der diese Woche veröffentlicht wurde, ein neu gestaltetes Startmenü eingeführt. Die wichtigsten Änderungen machen die Kachelhintergründe halbtransparent und bieten Unterstützung für Akzentfarben.

Wie immer, wenn ich eine App oder ein Spiel verpasst habe, das diese Woche veröffentlicht wurde und das Ihrer Meinung nach besonders gut ist, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen oder benachrichtigen Sie mich per E-Mail.

Rabatte diese Woche

Die folgende Liste ist eine Auswahl der besten Angebote. Schauen Sie unbedingt im Store nach allen Angeboten.

Einige Apps sind für mehr als eine Woche rabattiert. Im Folgenden sind nur neue Apps und Spiele aufgeführt. Schauen Sie sich den vorherigen Beitrag in der Serie an, um frühere Angebote zu finden, die möglicherweise noch gültig sind.

Neue Windows-Apps und -Spiele

midasCAD

Die kostenlose Anwendung midasCAD ist ein 2D-Zeichenprogramm für Windows, das nach Angaben des Entwicklers sowohl klassische CAD-Tools als auch benutzerdefinierte Produktivitätstools unterstützt.

Es unterstützt Funktionen wie Multi-Plotting, Match Draw, Synchronisieren von Microsoft Excel-Daten und Optionen zum Speichern häufig verwendeter Linien in Workbenches.

Beachten Sie, dass Sie ein Konto erstellen müssen, um die kostenlose Lizenz zu aktivieren.

Wiederherstellung von Windows-Dateien

Windows File Recovery ist eine neue Befehlszeilenanwendung für Windows 10 von Microsoft, die jetzt im Microsoft Store verfügbar ist. Die Dateiwiederherstellungsanwendung bietet Windows-Benutzern Optionen zum Wiederherstellen gelöschter Dateien.

Es unterstützt NTFS-, FAT-, exFAT- und ReFS-Dateisysteme und kann alle Arten von Dateitypen wiederherstellen. Sie müssen lediglich die Anwendung aus dem Microsoft Store installieren, das Terminalfenster öffnen und den Befehl winfr gefolgt von Parametern verwenden.

Ein einfaches Beispiel ist winfr C: E: /n UsersMartinDocuments, das den Ordner Documents des Benutzers Martin auf dem Gerät im Stammverzeichnis des Laufwerks E: wiederherstellt.

Sehen Sie sich hier Marks Rezension an.

Bemerkenswerte Updates

Microsoft hat diese Woche Sicherheitsupdates für Sicherheitslücken in der Microsoft Windows Codecs Library über den Microsoft Store veröffentlicht.

Die Amazon Prime-App für Windows ist jetzt offiziell erhältlich. Nutzer aus den USA können die kommende Watch Party-Funktion bereits testen.

Der neue Chromium-basierte Microsoft Edge-Browser wird jetzt über Windows Update an Unternehmen weitergegeben.



Vorheriger ArtikelApple beißt gegen Spotifys vernichtende Behauptungen zurück
Nächster ArtikelSchlechte Sichtbarkeit von Remote-Endpunkten gefährdet Unternehmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein