Start Microsoft Die Betaversion von Windows Phone App Studio macht aus jedem einen Entwickler

Die Betaversion von Windows Phone App Studio macht aus jedem einen Entwickler

22
0


Der App-Markt ist wahnsinnig beschäftigt. Bei so vielen Tausenden von Apps zur Auswahl muss sich ein Entwickler, der auffallen möchte, etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Aber die Leute mit den besten Ideen sind nicht unbedingt diejenigen mit Programmierkenntnissen, und die Mittel, die Einzelpersonen und Startups zur Verfügung stehen, sind normalerweise begrenzt. Die Lösung? Machen Sie die App-Entwicklung so einfach wie möglich. Eintreten Windows Phone App Studio.

Der Onlinedienst ist ein neues Beta-Tool, mit dem sich in wenigen einfachen Schritten Windows Phone-Apps erstellen lassen. Die Idee ist, die Dinge so einfach wie möglich zu halten, damit auch neue Entwickler in der Lage sein sollten, relativ schnell eine App zu erstellen. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich, da dies alles automatisch erledigt wird. Es stehen eine Reihe von Vorlagen zur Verfügung, in die Inhalte wie Text-, Video- und RSS-Feeds eingefügt werden können.

Die Betaversion von Windows Phone App Studio ist für jeden verfügbar, der es ausprobieren möchte, nicht nur für alte Hasen im Spiel. Durch den vereinfachten Registrierungsprozess ist es jedem und jedem freigestellt, sich für ein Konto anzumelden, ein Telefon als Testplattform zu registrieren und mit bis zu zwei Apps zu arbeiten. Microsoft wirbt mit dem Tool nicht nur als Mittel für neue Entwickler, um in die Welt der App-Erstellung einzusteigen, sondern auch als Möglichkeit für erfahrenere Programmierer, sehr schnell Prototypen zu erstellen.

Die Blog für Windows Phone-Entwickler kündigt außerdem eine neue „Click to Chat“-Funktion für registrierte Entwickler sowie die Aufnahme von Costa Rica, Zypern, Kasachstan, Libanon, Malta sowie Trinidad und Tobago als unterstützte Märkte an.

Lust auf die Idee, in die Windows Phone App Studio-Beta Webseite? Jetzt haben Sie die Chance, kreativ zu werden und das nächste große Ding zu veröffentlichen.



Vorheriger ArtikelMicrosoft und Yahoo haben den Deal besiegelt
Nächster ArtikelGoogle Latitude für das iPhone veröffentlicht…Browser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein