Start Cloud Die meisten Unternehmen stehen beim Wechsel in die Cloud vor Herausforderungen

Die meisten Unternehmen stehen beim Wechsel in die Cloud vor Herausforderungen

6
0


Beständigkeit gegen Wolken

Hybrid Cloud wird zunehmend als der richtige Weg in Bezug auf geschäftliche Agilität angesehen, aber ein neuer Bericht von Nutanix zeigt, dass 94 Prozent der Unternehmen der Befragten beim Wechsel in die Cloud auf Herausforderungen gestoßen sind.

Eine Mehrheit der Befragten gibt auch zu, Bedenken hinsichtlich der Sicherheit (90 Prozent), der Zuverlässigkeit (75 Prozent), der Kosten (72 Prozent) und/oder der Leistung (69 Prozent) bei der Nutzung öffentlicher Cloud-Dienste zu haben.

Faktoren, die Unternehmen daran hindern, in die Cloud zu wechseln, sind die Notwendigkeit, Plattformanwendungen neu zu strukturieren (75 Prozent), die Komplexität der Migration (71 Prozent) und der Mangel an Cloud-Fachkräften (69 Prozent). Drittanbieter erschweren Unternehmen häufig auch die Einführung einer Public Cloud. Für mehr als die Hälfte der Befragten bereiten externe Faktoren wie Lizenzprobleme (58 Prozent) und/oder Anbieterbindung (58 Prozent) zusätzliche Kopfschmerzen.

Trotzdem sehen fast alle Befragten die Vorteile der Hybrid Cloud. Tatsächlich glauben 99 Prozent der Befragten, dass die Hybrid Cloud bei richtiger Anwendung enorme Vorteile für ihr Unternehmen bieten kann. Dazu gehören verbesserte Agilität (58 Prozent), vereinfachte IT-Architektur (48 Prozent), reduzierte Betriebskosten (42 Prozent) und die Möglichkeit, die Infrastruktur hochgradig anzupassen (41 Prozent).

„Letztendlich wollen Unternehmen die Flexibilität, die richtigen Tools – und Clouds – für ihr Geschäft nutzen zu können“, sagt Wendy Pfeiffer, Chief Information Officer bei Nutanix, auf dem Unternehmensblog. „Immer mehr Unternehmen erkennen, dass eine vereinheitlichte Hybrid-Cloud-Umgebung – eine, die konsistente Erfahrungen, Tools und Betriebspraktiken über private und mehrere öffentliche Clouds hinweg bietet – Silos aufbrechen und betriebliche Ineffizienzen reduzieren kann. Dies kann Unternehmen dabei helfen, digitale Initiativen schneller zu verfolgen.“ indem es einen Weg bietet, um Legacy-Anwendungen ohne kostspielige Neuarchitekturen einfach in die Public Cloud zu heben und zu verschieben. Diese Legacy-Anwendungen haben dann auch direkten Zugriff auf Cloud-native Technologien. Und echte Hybrid Cloud bietet Unternehmen auch die Möglichkeit, sehr schnell Skalieren Sie die Workload-Kapazität, indem Sie in die öffentliche Cloud platzen oder die Cloud als Backup-Site für die Notfallwiederherstellung verwenden.“

Die Kompletter Bericht ist auf der Nutanix-Site verfügbar.

Bildnachweis: Wavebreakmedia/Depositphotos.com



Vorheriger ArtikelKubuntu Focus M2 Linux-Laptop ist da
Nächster ArtikelApple gibt versehentlich Details seiner unveröffentlichten AirTags-Tracking-Tags durch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein