Start Empfohlen Die neue Target Temptation Engine soll vorhersagen, wo Angreifer zuschlagen werden

Die neue Target Temptation Engine soll vorhersagen, wo Angreifer zuschlagen werden

4
0


Kristallkugel mit Schlüssel

Herkömmliche Cybersicherheitslösungen liefern viele Informationen, die es Unternehmen erschweren, die Bedrohungen zu identifizieren, die sie priorisieren sollten.

Damit sich Sicherheitsteams auf die wichtigsten Probleme konzentrieren können, Randori startet eine „Target Temptation Engine“, die Verteidigern die Perspektive des Angreifers bieten soll.

Target Temptation analysiert und ordnet die exponierten Assets sofort, um diejenigen zu identifizieren, die am anfälligsten für Angriffe sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen für das Schwachstellenmanagement, die nur die Anzahl und den Schweregrad von Schwachstellen berücksichtigen, analysiert Target Temptation die einzigartigen Merkmale und den Geschäftskontext eines Ziels, um sein relatives Interesse für einen Gegner zu bestimmen. Auf diese Weise erhalten Unternehmen in Echtzeit Einblick in die Sichtweise der Angreifer auf ihre Angriffsfläche und können den Schutz vor den wichtigsten Punkten priorisieren.

Es hilft Sicherheitsteams, die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs auf ein Asset vorherzusagen, die Schwachstellen zu finden und sie zu beheben, bevor es ein Gegner tut. Es stuft auch die „verlockendsten“ Assets für einen Angreifer ein und hilft Teams, ihre Bemühungen zu priorisieren. Außerdem misst es die Effektivität von Sicherheitsprogrammen und liefert die Beweise, um Veränderungen voranzutreiben.

„Komplexität ist der Freund des Angreifers und der Feind des Verteidigers. Auf 1000 offengelegte Assets kommt oft eines, das für einen Angreifer wirklich interessant ist“, sagt Brian Hazzard, CEO und Mitbegründer von Randori. „Traditionelle Lösungen für das Angriffsflächenmanagement (ASM) und das Schwachstellenmanagement decken Tausende von Problemen auf und erhöhen die Komplexität eines bereits massiven Problems. CISOs brauchen nicht mehr Lärm, sie brauchen Klarheit. Mit Target Temptation bietet Randori Verteidigern die Perspektive des Angreifers, die Beweise zu liefern, die erforderlich sind, um ihr reales Risiko klar zu verstehen.“

Target Temptation ist ab sofort verfügbar und Teil der Randori-Angriffsplattform und Sie können sich für a anmelden virtuelle Konferenz zum Angriffsflächenmanagement am 14. April stattfinden.

Bildnachweis: photousvp77/Depositphotos.com



Vorheriger ArtikelThunderbolt NVMe SSDs verursachen Probleme in Windows 10
Nächster ArtikelGoogle lädt Sie ein, Ihre Stimme für die beste App und das beste Spiel des Jahres 2018 abzugeben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein