Start Microsoft Die ‚Zukunftsvision‘ von Windows 10 ist alles, was wir uns wünschen können

Die ‚Zukunftsvision‘ von Windows 10 ist alles, was wir uns wünschen können

5
0


Heute wurde berichtet, dass Microsoft plant, Windows 10 im nächsten Jahr einen neuen Anstrich zu verpassen und das Startmenü, den Datei-Explorer und das Action Center zu aktualisieren.

Es steht außer Frage, dass Windows 10 eine anständige Überarbeitung längst überfällig ist, aber wird Microsoft es weit genug bringen?

SIEHE AUCH:

Der Hacker 34, der bereits verschiedene Windows-Konzepte erstellt hat (erstaunlicherweise in PowerPoint gerendert), hat sich das ausgedacht, was er die „Zukunftsvision“ von Windows 10 nennt.

Sein Konzept bietet ein neues, verbessertes Action Center (mit einer sehr subtilen Pro-Biden-Botschaft!), die Möglichkeit, Audioausgänge einfach umzuschalten, und Fluent 4.0-Designs mit mehr Unschärfe.

Der Datei-Explorer erhält hier endlich Registerkarten, es gibt eine App für einheitliche Einstellungen, um die Systemsteuerung ordnungsgemäß zu ersetzen, und die Idee der vollständigen Unterstützung des Designs gefällt uns sehr.

Das gesamte Konzept hat ein durchgängiges Design und auch konsistente Animationen, was The Hacker 34 zu Recht als das begehrteste Feature bezeichnet.

Einige der Ideen hier gefallen uns sehr gut. Sehen Sie sich das Video an und lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, was Sie davon halten.



Vorheriger ArtikelDer Sicherheitsforscher von Google warnt davor, dass Hacker bösartige Websites verwenden, um iOS-Fehler auszunutzen und iPhone-Benutzer zu überwachen
Nächster ArtikelSun Valley: Microsoft plant ein großes Redesign für Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein