Start Microsoft Dies sind die aktualisierten Hardwareanforderungen für Windows 11

Dies sind die aktualisierten Hardwareanforderungen für Windows 11

5
0


Während der großen Enthüllung von Windows 11 heute Morgen betonte Microsoft, dass das neue Betriebssystem schneller laufen wird und Upgrades kleiner sein werden und im Hintergrund stattfinden.

Wenn Sie feststellen, dass Windows 10 manchmal ein wenig träge ist, mag das für Sie nach einer guten Nachricht klingen, aber Microsoft hat die grundlegenden Hardwareanforderungen für das neue Betriebssystem aktualisiert in der Lage, es auszuführen.

Dies sind die Grundvoraussetzungen für die Installation von Windows 11. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr System diese erfüllt, empfiehlt Microsoft die Verwendung der PC-Gesundheitscheck-App Kompatibilität zu beurteilen.

System Anforderungen

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen an einem kompatibler 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC)
RAM: 4 Gigabyte (GB)
Lagerung: 64 GB oder größeres Speichergerät Hinweis: Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter „Weitere Informationen zum Speicherplatz, um Windows 11 aktuell zu halten“.
System-Firmware: UEFI, Secure Boot-fähig
TPM: Vertrauenswürdiges Plattformmodul (TPM) Version 2.0
Grafikkarte: Kompatibel mit DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0-Treiber
Anzeige: High-Definition-Display (720p) mit einer Diagonale von mehr als 9 Zoll, 8 Bit pro Farbkanal
Internetverbindung und Microsoft-Konten: Windows 11 Home Edition erfordert eine Internetverbindung und eine Microsoft-Konto um die Einrichtung des Geräts bei der ersten Verwendung abzuschließen. Das Umschalten eines Geräts aus Windows 11 Home im S-Modus erfordert auch eine Internetverbindung. Erfahre hier mehr über den S-Modus. Für alle Windows 11-Editionen ist ein Internetzugang erforderlich, um Updates durchzuführen und einige Funktionen herunterzuladen und zu nutzen. Für einige Funktionen ist ein Microsoft-Konto erforderlich.

Im Laufe der Zeit können zusätzliche Anforderungen für Updates sowie Anforderungen zum Einschalten bestehen Spezielle Features innerhalb des Betriebssystems.

Funktionsspezifische Anforderungen für Windows 11

Für einige Funktionen in Windows 11 gelten höhere Anforderungen als die oben im Abschnitt Mindestanforderungen aufgeführten. Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Details zu den Anforderungen für Schlüsselfunktionen:

  • 5G-Unterstützung erfordert ein 5G-fähiges Modem.
  • Auto-HDR erfordert einen HDR-Monitor.
  • Bit Locker to Go erfordert ein USB-Flash-Laufwerk (verfügbar in Windows Pro und höheren Editionen).
  • Client Hyper-V erfordert einen Prozessor mit Second Level Address Translation (SLAT)-Funktionen (verfügbar in Windows Pro und höheren Editionen).
  • Cortana erfordert ein Mikrofon und einen Lautsprecher und ist derzeit unter Windows 11 für Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Japan, Mexiko, Spanien, Großbritannien und die USA verfügbar.
  • Direktspeicher erfordert 1 TB oder mehr NVMe SSD zum Speichern und Ausführen von Spielen, die den „Standard NVM Express Controller“-Treiber und eine DirectX 12 Ultimate GPU verwenden.
  • DirectX 12 Ultimate ist mit unterstützten Spielen und Grafikchips verfügbar.
  • Gegenwart erfordert einen Sensor, der die menschliche Entfernung vom Gerät oder die Absicht, mit dem Gerät zu interagieren, erkennen kann.
  • Intelligente Videokonferenzen erfordert Videokamera, Mikrofon und Lautsprecher (Audioausgang).
  • Mehrere Sprachassistenten (MVA) erfordert ein Mikrofon und einen Lautsprecher.
  • Snap Dreispaltige Layouts erfordern einen Bildschirm mit einer Breite von 1920 effektiven Pixeln oder mehr.
  • Stummschaltung/Stummschaltung über Taskleiste aufheben erfordert Videokamera, Mikrofon und Lautsprecher (Audioausgang). Die App muss mit der Funktion kompatibel sein, um die globale Stummschaltung/Stummschaltung zu aktivieren.
  • Räumlicher Klang erfordert unterstützende Hard- und Software.
  • Mannschaften erfordert Videokamera, Mikrofon und Lautsprecher (Audioausgang).
  • Berühren erfordert einen Bildschirm oder Monitor, der Multi-Touch unterstützt.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert die Verwendung einer PIN, biometrisch (Fingerabdruckleser oder beleuchtete Infrarotkamera) oder eines Telefons mit Wi-Fi- oder Bluetooth-Funktionen.
  • Spracheingabe erfordert einen PC mit Mikrofon.
  • Mit Stimme aufwachen erfordert ein modernes Standby-Netzteil und ein Mikrofon.
  • WLAN 6E erfordert neue WLAN-IHV-Hardware und -Treiber und einen Wi-Fi 6E-fähigen AP/Router.
  • Windows Hallo erfordert eine Kamera, die für die Nahinfrarot-(IR)-Bildgebung konfiguriert ist, oder einen Fingerabdruckleser für die biometrische Authentifizierung. Geräte ohne biometrische Sensoren können Windows Hello mit einer PIN oder einem tragbaren Microsoft-kompatiblen Sicherheitsschlüssel verwenden.
  • Windows-Projektion erfordert einen Anzeigeadapter, der das Windows Display Driver Model (WDDM) 2.0 unterstützt, und einen Wi-Fi-Adapter, der Wi-Fi Direct unterstützt.
  • Xbox (App) erfordert ein Xbox Live-Konto, das nicht in allen Regionen verfügbar ist. Sehen Xbox Live-Länder und -Regionen für die aktuellsten Informationen zur Verfügbarkeit. Für einige Funktionen der Xbox-App ist ein aktives Xbox Game Pass-Abonnement erforderlich. Erfahre mehr über den Pass.



Vorheriger ArtikelSo überprüfen Sie, ob Ihr PC Windows 11 jetzt ausführen kann
Nächster ArtikelKB5003637-Update verursacht Druckerprobleme und beschädigt die Taskleiste in Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein