Start Nachrichten Djokovic erreicht zweite Wimbledon-Runde mit etwas Mühe

Djokovic erreicht zweite Wimbledon-Runde mit etwas Mühe

3
0


London – Novak Djokovic hat seine Pflichtaufgabe zum Auftakt des Rasen-Klassikers in Wimbledon mit etwas Mühe gelöst. Der an Nummer eins gesetzte Serbe bezwang in der ersten Runde am Montag den Südkoreaner Kwon Soon-woo nach 2:27 Stunden mit 6:3,3:6,6:3,6:4. Dabei war der ohne Matchpraxis auf Rasen angereiste Titelverteidiger besonders in den ersten beiden Sätzen gegen die Nummer 81 der Welt noch deutlich von der Top-Form entfernt.



Quelle

Vorheriger ArtikelNeues Mario + Rabbids steht bei der Nintendo Direct an
Nächster ArtikelRandom Mosaic: Fremdzugriffe mit Bohnen, Linsen oder buntem Reis erkennen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein