Start Nachrichten documenta: Auch Antisemitismus-Beauftragter kritisiert Macher

documenta: Auch Antisemitismus-Beauftragter kritisiert Macher

1
0


Der Antisemitismusbeauftragte der deutschen Regierung, Felix Klein, kritisiert auch nach der Eröffnung die verantwortlichen Macher der Kunstmesse documenta im hessische Kassel. Klein sagte der „Bild am Sonntag“: „Es ist den Verantwortlichen der Documenta nicht gelungen, die Antisemitismus-Vorwürfe in glaubwürdiger Weise auszuräumen. Das bedaure ich sehr, insbesondere nach der hierzu erhitzt geführten öffentlichen Diskussion.“



Quelle

Vorheriger ArtikelVolvo testet ersten Knickgelenk-Kipper mit Wasserstoffantrieb
Nächster ArtikelHabt ihr nichts anderes zu tun? 9 Sätze, die Gamer nicht mehr hören können

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein