Start Apple Durch die Übernahme von Apple bringt Microsoft Marketing es endlich auf den...

Durch die Übernahme von Apple bringt Microsoft Marketing es endlich auf den Punkt

67
0


Ich habe kürzlich über einige seltsame, aber großartige Windows 8-Anzeigen geschrieben, die auf den japanischen Markt ausgerichtet sind. Es schien, dass die Leute im Internet ziemlich niedergeschlagen waren, da die Anzeigen nichts über das Betriebssystem sagten. Mein Punkt in dem Artikel war, zu zeigen, dass es verschiedene Arten von Werbung gibt und Unternehmen manchmal auf ziemlich ungewöhnliche Weise unsere Aufmerksamkeit erregen müssen.

Ich habe den Werbeansatz von Microsoft mit Windows 8 und insbesondere Surface sehr kritisch gesehen. Obwohl das Unternehmen die Frequenz seiner Werbung erhöht hat und vermehrt für seine Produkte wirbt, fehlte es vor allem an einem Bereich: der starke Fokus auf Features gegenüber Konkurrenzprodukten. Nichts davon war offensichtlicher als der Ansatz mit Windows 8 und Windows-Tablets. Ich habe zuvor geschrieben,

Ich würde mir immer noch wünschen, dass Microsoft sich stärker auf die Funktionen dieser Produkte konzentriert, die sie besser als die Konkurrenz machen. Nehmen Sie zum Beispiel die Surface-Werbung. Ich fand es absolut toll, wie Microsoft uns das Produkt zum ersten Mal vorstellte: Erinnern Sie sich an den Werbespot mit den tanzenden Schulmädchen? Liebte es. Und jetzt macht das Unternehmen mit tanzenden Geschäftsanwendern eine etwas andere Variante, um das Surface Pro vorzustellen. Fast sechs Monate auf dem Markt und alles, was wir über das Surface wissen, ist, dass es Klick macht … und man kann damit tanzen.

Microsoft sagte nicht viel über warum Der typische Verbraucher sollte das Surface oder ein beliebiges Windows 8-Mobilgerät über dem iPad wählen. Bis jetzt. Diese Woche wurden zwei Werbespots auf YouTube hochgeladen. Beide konzentrieren sich vollständig auf Funktionen und erklären klar, warum Verbraucher Windows-Geräte einem iPad vorziehen sollten. Eine der Anzeigen, die sich mein Kollege Wayne Williams gestern angesehen hat, ist ziemlich lustig, da sie mit Siri Aufnahmen von iPad-Schwächen macht, und die andere, darunter eingebettet, stellt das iPad einfach gegen das ASUS VivoTab RT und vergleicht Dicke, Gewicht, Eignung für den Arbeitseinsatz, Multitasking, externe Verbindungen und die Möglichkeit zum Drucken. Natürlich gewinnt das VivoTab zweifellos.

https://www.youtube.com/watch?v=zgu9uo2UpPg

Für diejenigen unter Ihnen, die die Tatsache nicht mögen, dass Microsoft Apple angreift, erinnere ich Sie daran, dass dies genau der Ansatz ist, den Apple verfolgt hat, um auf Mac OS aufmerksam zu machen. Erinnern Sie sich an die Wechselkampagne „I’m a Mac“? Ich dachte auch.

Also was denkst du? Ist Microsoft damit auf dem richtigen Weg? Werden diese Verbraucher davon überzeugen, Windows-Geräte zu kaufen?



Vorheriger ArtikelFacebook bekommt mit Cover Creator einen Vorgeschmack auf Windows 8
Nächster ArtikelMicrosoft geht zum „Total Recall“, während OnSight mit HoloLens NASA-Wissenschaftler zum Mars bringt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein