Start Apple Durchgesickert! Fotos zeigen iPhone XS und Apple Watch 4 vor dem...

Durchgesickert! Fotos zeigen iPhone XS und Apple Watch 4 vor dem Start im September

97
0


Durchgesickertes iPhone XS

Apple hat bestätigt, dass es am 12. September eine Veranstaltung (mit dem Slogan „Gather Round“) im Steve Jobs Theater abhalten wird, aber diese Nachricht wurde ziemlich überschattet von einem Leck, das die noch nicht bekannt gegebenen zeigt iPhone XS und die Apple Watch 4, die dort wahrscheinlich enthüllt werden.

Ein durchgesickertes Foto zeigt zwei Telefone, von denen angenommen wird, dass es sich um das iPhone XS und das iPhone XS Plus (5,8-Zoll- bzw. 6,5-Zoll-Mobilteile) handelt. Ein weiteres Leck zeigt die Apple Watch Series 4 komplett mit einem größeren, nahezu rahmenlosen Display.

Siehe auch:

Auf der Veranstaltung am 12. September wird Apple voraussichtlich insgesamt drei neue iPhones ankündigen – das 6,1-Zoll-LCD-Telefon 9, das iPhone XS und das iPhone XS Plus. Beide iPhone XS-Mobilteile, die im durchgesickerten Bild erscheinen – erhalten von 9to5Mac — sind frei von einem Home-Button und scheinen eine Gold-Option zur Verfügung zu haben. Im Moment ist wenig über bevorstehende Hardwareänderungen bekannt, die in weniger als zwei Wochen bekannt gegeben werden.

Durchgesickerte Apple Watch 4Ebenfalls durchgesickert ist ein Bild des Apple Watch 4. Es wurde angenommen, dass die neueste Ergänzung der Watch-Reihe ein 15 Prozent größeres Display als frühere Generationen aufweisen würde, und dem Foto nach zu urteilen, scheint dies durch die Verwendung eines fast rahmenlosen Edge-to-Edge-Displays erreicht worden zu sein Anzeige.

Das Foto zeigt auch ein scheinbar neues Mikrofonloch zwischen der Krone und dem Seitenknopf. 9to5Mac stellt fest, dass das Zifferblatt „weit mehr Informationen anzeigen kann als die derzeit angebotenen Zifferblätter“ mit „insgesamt acht Komplikationen rund um die Zeit und innerhalb der Uhrzeiger“.

Obwohl nicht klar ist, woher diese durchgesickerten Fotos stammen, wird angenommen, dass sie echt sind.

Bildnachweis: 9to5Mac



Vorheriger ArtikelUnternehmen kämpfen mit Cloud-Kosten
Nächster ArtikelNSA warnt, dass staatlich geförderte Hacker die Sicherheitslücke in Microsoft Exchange Server ausnutzen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein