Start Microsoft Dynabook Portégé X40-J Windows 10-Laptop wird von Intel Tiger Lake angetrieben

Dynabook Portégé X40-J Windows 10-Laptop wird von Intel Tiger Lake angetrieben

3
0


Dynabook mag in den USA kein sehr beliebter Name sein, aber täuschen Sie sich nicht, es ist keineswegs ein neuer Hersteller. Bitte beachten Sie, dass Dynabook im Wesentlichen das USA-Laptop-Geschäft von Toshiba übernommen hat, aber die Qualität und Zuverlässigkeit bleiben erhalten. Wenn Sie auf der Suche nach einem Premium-Windows 10-Laptop für zu Hause oder geschäftlich sind, ist Dynabook eine Marke, die zusammen mit Unternehmen wie Dell oder HP auf Ihrer Liste stehen sollte.

Heute stellt Dynabook das Portégé X40-J vor – einen Laptop, der von Intel Tiger Lake-Prozessoren (11. Generation Core) angetrieben wird. Es ist mit einem Core i3-1115G4, i5-1135G7 oder i7-1165G7 erhältlich. Es kann mit bis zu 32 GB RAM und bis zu 1 TB NVMe SSD konfiguriert werden.

Der 14-Zoll-1080p-Bildschirm ist entweder in Touch- oder Non-Touch-Optionen erhältlich. Das Aluminium-Chassis ist sehr langlebig und die Maschine ist MIL-STD-810G-zertifiziert. Es verfügt über moderne Funktionen wie Thunderbolt 4, Wi-Fi 6, einen Fingerabdruckleser und eine IR-Kamera für Windows Hello. Die beiden USB-C-Anschlüsse sind TB4-kompatibel, Sie erhalten jedoch auch USB-A-Anschlüsse zum Anschließen von Legacy-Geräten. Das 3,09 Pfund schwere Portégé X40-J verfügt außerdem über einen Kopfhöreranschluss und einen Micro-SD-Kartenleser.

„Das Portégé X40-J mit seinem mystisch blauen Design auf Aluminiumbasis ist ein erstklassiger 14-Zoll-Profi-Laptop, der eine kompromisslose Mischung aus Stil, ganztägiger Produktivität und modernen Funktionen bietet. Angetrieben von einem Intel Core-Prozessor der 11. Generation und Intel Iris Xe Grafik-Engine, der Portégé X40-J bietet außergewöhnliche Leistung, diskrete Grafik und Sicherheit der Enterprise-Klasse Konfigurierbar auf bis zu 32 GB Dual-Channel-Speicher und verstärkt mit ultraschnellem SSD-Speicher, Wi-Fi 6 (Gig+) und Thunderbolt-4-zertifizierten USB-Typ-C-Anschlüssen bietet das Portégé X40-J unnachgiebige Leistung, Hochgeschwindigkeits-Konnektivität und schnelle Datenübertragungen“, sagt Dynabook.

Der Hersteller sagt weiter: „Das lebendige 14-Zoll-Display mit schmalem Rahmen des Portégé X40-J ist entweder mit einem FHD-IPS-Bildschirm für reichhaltige Bilder, einem Multi-Touch-Bildschirm für moderne Navigation oder einem Dynamic Privacy Screen für mehr Privatsphäre erhältlich . Der Laptop verfügt außerdem über einen integrierten Webcam-Sichtschutz, um Benutzer vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Das Display verfügt außerdem über ein 180-Grad-Scharnier, damit der Bildschirm für eine einfache gemeinsame Nutzung flach liegen kann. Dieser Microsoft Secured-Core-PC verwendet fortschrittliche Verschlüsselung, Gesichter und Fingerabdrücke. Anerkennung zur Abwehr von Sicherheitsbedrohungen. Mit einem neuen, robusten Design und einem langlebigen Akku liefert das Portégé X40-J eine Akkulaufzeit von bis zu 13,8 Stunden.“

Wie viel kostet das elegante Dynabook Portégé X40-J? Es beginnt bei 1.299,99 US-Dollar, was bedeutet, dass Sie viel mehr bezahlen können, wenn Sie Top-Spezifikationen wie den Intel Core i7 und 32 GB RAM wünschen. Zum Glück müssen Sie nicht lange warten, wenn Sie es kaufen möchten – es wird nächsten Monat, im November, zum Kauf angeboten.



Vorheriger ArtikelMicrosoft geht mit Edge in die Offensive, zeigt Taskleisten-Anzeigen und leitet Internet Explorer-Benutzer um
Nächster ArtikelGoogle arbeitet an einem Patch für einen seltsamen Double-Notch-Fehler, der Pixel 3 XL betrifft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein