Start Cloud Endlich gibt es einen großartigen Dropbox-Client für Windows Phone

Endlich gibt es einen großartigen Dropbox-Client für Windows Phone

50
0


Auf Windows Phone werden möglicherweise neue, beliebte Titel wie Facebook Messenger, Instagram und Vine im Store veröffentlicht, aber dem gekachelten Smartphone-Betriebssystem fehlen weiterhin einige bemerkenswerte Apps. Der Grund dafür ist, dass große Entwickler immer noch darauf warten, dass die Plattform mehr Zugkraft gewinnt, bevor sie sich verpflichten.

YouTube fehlt, aber es gibt ein paar gute Clients, die das fast ausgleichen. Aber wenn es um Dropbox geht, ist eine anständige Auswahl praktisch nicht vorhanden. Ein Grund dafür ist, dass der Cloud-Speicherdienst seine Ressourcen im mobilen Bereich auf Android und iOS konzentriert, wie viele andere große Unternehmen, und (wahrscheinlich die Mehrheit der) Windows Phone-Benutzer befinden sich bereits im Hinterhof von OneDrive, ob sie es wollen oder nicht. Wenn sie sich jedoch jetzt für Dropbox entscheiden, können sie sich an CloudSix für Dropbox wenden.

CloudSix für Dropbox ist das Werk des produktiven Windows Phone-Entwicklers Rudy Huyn, der für andere Drittanbieter-Clients wie 6snap (Snapchat), 6tag (Instagram) und 6sec (Vine) verantwortlich ist, die sich auf der Plattform als sehr beliebt erwiesen haben.

Die App wurde gerade im Store veröffentlicht, daher ist es zu früh, um sich zu ihrer Stabilität zu äußern. Aber während meiner praktischen Anwendung hat sich CloudSix für Dropbox für die erste öffentlich veröffentlichte Version bewundernswert verhalten. Was ermöglicht es Ihnen also?

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie feststellen, dass CloudSix für Dropbox Sie zu einer Webseite führt, auf der Sie die App bei Ihrem Dropbox-Konto registrieren und, wenn Sie die Option aktiviert haben, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Vorgang verwenden können.

CloudSix for Dropbox unterstützt auch mehrere Benutzerkonten und die Option, die App mit einer PIN zu schützen. Letzteres ist vielleicht nützlich für diejenigen, die andere davon abhalten möchten, neugierig zu sein.

Natürlich kann die App auf jede Datei zugreifen, die auf den Servern von Dropbox gespeichert ist, sie herunterladen und auf Ihrem Windows Phone anzeigen, wenn eine App installiert ist, die das Dateiformat verarbeiten kann. CloudSix für Dropbox ist dabei schnell.

Meine Lieblingsfunktion ist der automatische Kamera-Upload, der sich in das Bedienfeld Fotos + Kamera von Windows Phone einklinkt (es befindet sich in Einstellungen -> Anwendungen), um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Fotos und Videos in Dropbox zu sichern und OneDrive zu umgehen. Sie können auswählen, welcher Ordner in der Cloud für diese Uploads verwendet wird (standardmäßig ist es „/Windows Phone/Camera Roll/“). Die Funktion funktioniert nur, während das Smartphone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist und geladen wird. Ich wünschte, es würde auch in Mobilfunknetzen funktionieren, aber hoffentlich wird Huyn die Option in Zukunft hinzufügen.

Von der App aus können Benutzer Dateien löschen, Favoriten hinzufügen, umbenennen und teilen sowie einen Link zu den gespeicherten Inhalten zum Teilen erhalten (Huyn sieht darin eine gute Alternative zur Verwendung von Anhängen, die für große Dateien nützlich ist). Auf Lieblingsdateien kann offline zugegriffen werden, was den Mobilfunkdatenverkehr minimiert (es ist praktisch, um Musik zu hören, wofür ich die Funktion verwenden würde). Sie können jedoch keine Dateien verschieben, was bedeutet, dass Sie sich dafür auf ein anderes Gerät verlassen müssen.

Benutzer können auch den Status von Ordnern in Dropbox nicht beeinflussen, was bedeutet, dass keine Möglichkeit zum Löschen oder Umbenennen besteht. Auch hier müssen Sie sich zumindest vorerst auf ein anderes Gerät verlassen.

Für eine erste öffentliche Version ist CloudSix für Dropbox großartig. Es können einige Dinge fehlen und die Abhängigkeit von installierten Apps, um gespeicherte Inhalte anzuzeigen, aber ich mag es sehr und empfehle es Dropbox-Benutzern auf Windows Phone. Huyn hat eine respektable Erfolgsbilanz, was bedeutet, dass der Mann die App nicht aufgeben wird und sie mit jeder Iteration weiter verbessern wird. Auch Huyn nur angekündigt CloudSix für Dropbox wird von Kunden für Box, Google Drive, Mega und überraschenderweise OneDrive ergänzt.

CloudSix für Dropbox ist im Windows Phone Store verfügbar. Die App ist werbefinanziert. Anzeigen können mit einem In-App-Kauf von 1,29 USD entfernt werden.



Vorheriger ArtikelSony kündigt die SmartEyeglass Developer Edition SED-E1 an, die heute vorbestellt werden kann
Nächster ArtikelDie meisten mobilen E-Mail-Benutzer bevorzugen iOS gegenüber Android

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein