Start Microsoft Es sind nur noch wenige Tage, um Windows 10 kostenlos zu erhalten...

Es sind nur noch wenige Tage, um Windows 10 kostenlos zu erhalten – deshalb sollten Sie ein Upgrade durchführen

73
0


Daumen hoch

Ich habe die hinterhältigen Tricks von Microsoft sehr kritisch gesehen, um Benutzer zu einem Upgrade auf Windows 10 zu bewegen. Meiner Meinung nach ist alles, was getan wird, viele Kunden zu verärgern und den Namen von etwas zu beschädigen, das eigentlich sehr gut ist Betriebssystem.

Wenn Sie noch nicht auf Windows 10 aktualisiert haben und Windows 7 oder 8.1 verwenden, lassen Sie sich nicht von den dummen Taktiken von Microsoft vom neuen Betriebssystem abbringen. Es sind nur noch wenige Tage, um Windows 10 kostenlos zu erhalten, und Sie sollten die Gelegenheit wirklich nutzen – auch wenn Sie beabsichtigen, noch eine Weile bei Ihrem aktuellen Betriebssystem zu bleiben. Dies sind die Gründe, warum Sie meiner Meinung nach ein Upgrade durchführen sollten:

Es wird immer besser

Windows 10 war zu Beginn etwas fehlerhaft und ziemlich unfertig, aber Microsoft hat hart daran gearbeitet, es aufzupolieren, neue Funktionen einzuführen, Probleme zu beheben und das Betriebssystem allgemein zu verbessern. Das November-Update hat Windows 10 erheblich verbessert, und das bevorstehende Jubiläums-Update wird es noch besser machen.

Im Gegensatz zu früheren Versionen von Windows ist Windows 10 noch in Arbeit, und Microsoft wird weiterhin regelmäßig neue Funktionen hinzufügen und Verbesserungen vornehmen.

Es ist sicherer

Ja, Sicherheitssoftware von Drittanbietern schützt Ihr System vor vielen Bedrohungen, aber Windows 10 ist sofort sicherer. Wenn Sie keine Form von Anti-Malware installiert haben, wird Windows Defender eingreifen, um einen angemessenen Schutz zu bieten. Das Jubiläumsupdate führt einen eingeschränkten periodischen Scanmodus ein, der Windows Defender so einrichtet, dass Ihr PC in Intervallen gescannt wird, selbst wenn Sie ein anderes Antivirenprogramm installiert haben, sodass Ihr System noch besser geschützt ist.

Es gibt viele tolle Funktionen

Sie haben möglicherweise keine Verwendung für Dinge wie Windows Store-Apps oder Windows Ink, aber es gibt viele Funktionen, die Ihnen in Windows 10 gefallen werden.

  • Cortana — Obwohl dies nicht jedermanns Sache sein wird, ist der virtuelle Assistent von Microsoft eine praktische Integration und lässt Sie mit Tastatur und Stimme nach allem suchen und liefert relevante Informationen. Es wird im Jubiläums-Update noch nützlicher sein.
  • Aufgabenansicht – Dadurch haben Sie Zugriff auf mehrere virtuelle Desktops, damit Sie sich verteilen können, was Ihre Produktivität steigert.
  • Einrasten — Sie können jetzt vier Fenster auf einem Bildschirm zusammenrasten lassen, was für alle mit großen Displays praktisch ist.
  • Das Startmenü – Es ist eine großartige Mischung aus Windows 7 und 8.1, die in der Größe anpassbar ist, und die Live-Kacheln bieten schnellen Zugriff auf Informationen wie Schlagzeilen, E-Mails und das Wetter. Im Jubiläums-Update wird das Startmenü aufgefrischt und viel besser nutzbar.
  • Action Center – Ein Bereich, der einen zentralen Ort für alle Ihre Benachrichtigungen von Windows und installierten Apps bietet. Es bietet auch schnellen Zugriff auf Ihre Auswahl verschiedener Einstellungen.
  • Edge – Ja, Microsoft Edge ist nicht annähernd so gut wie Chrome oder Firefox, aber es wird ständig besser und im Jubiläums-Update werden Erweiterungen unterstützt, wodurch es viel anpassbarer wird.
  • Eine Eingabeaufforderung des 21. Jahrhunderts — Sie können jetzt die Größe des Eingabeaufforderungsfensters richtig ändern und Tastaturkürzel verwenden, um Inhalte zu kopieren und einzufügen. Eine willkommene Inklusion.
  • Windows Ink – Zeichnen Sie mit einem Stift oder Ihrem Finger auf Ihrem Computer-Desktop und in Programmen.
  • GNU-Bash-Shell – Eine Ubuntu-Befehlszeile in Windows 10. Ja, es ist vielleicht etwas, das nur Entwickler interessiert, aber es ist eine willkommene Ergänzung.

Sie können alles deaktivieren oder ersetzen, was Ihnen nicht gefällt

Lieben Sie das Windows 7-Startmenü? Sie können es erhalten, indem Sie Classic Shell installieren. Gefällt Ihnen nicht die Tatsache, dass Windows 10 Ihre Nutzung ausspioniert? Du kannst das blockieren mit W10Datenschutz. Es gibt viele Apps von Drittanbietern, mit denen Sie Windows 10 nach Belieben anpassen können.

SIEHE AUCH: Verwandeln Sie Windows 10 in das Betriebssystem, das es sein sollte

Sie werden wahrscheinlich sowieso zu Windows 10 wechseln

Dies ist das Betriebssystem der Zukunft, und irgendwann werden Sie es auf die eine oder andere Weise verwenden. Wenn Sie einen neuen PC kaufen, wird dieser standardmäßig installiert. Sie können eine Weile warten – sogar Jahre und Jahre –, aber es ist ein gutes Betriebssystem und wenn Sie es einmal eine Chance gegeben haben, werden Sie es wahrscheinlich mögen. Um ehrlich zu sein, gibt es wirklich wenig auszusetzen.

Wenn Sie es jetzt nicht kostenlos erhalten und später entscheiden, dass Sie es möchten, kostet es 119 US-Dollar für Windows 10 Home oder 199 US-Dollar für Windows 10 Pro.

Sie können es kostenlos erhalten und trotzdem Windows 7 oder 8.1 verwenden

Dies ist für mich der Hauptgrund, das Upgrade zu erhalten, solange es kostenlos ist. Der Update-Prozess gewährt Ihrem PC eine digitale Berechtigung für Windows 10. Sobald Sie diese haben, können Sie Windows 10 jederzeit kostenlos installieren und verwenden, auch nach dem 29. Juli. Mit anderen Worten, Sie können jetzt auf Windows 10 aktualisieren, auf Windows 7 oder 8.1 zurücksetzen und das ältere Betriebssystem so lange verwenden, wie Sie möchten. Wenn Sie endlich bereit sind, auf Windows 10 umzusteigen, können Sie es erneut installieren und keinen Cent bezahlen. Eine Win-Win-Situation.

SIEHE AUCH: So verabschieden Sie sich von Windows 10 und kehren zu Ihrem vorherigen Betriebssystem zurück

Während Windows 10 Abonnements für Unternehmen einführt, gibt es keine Pläne für Abonnements für Verbraucher. Sobald Sie Windows 10 auf Ihrem PC haben, müssen Sie keinen Cent mehr dafür bezahlen. Frei heißt wirklich frei.

Bildnachweis: Herr Exen/Shutterstock



Vorheriger ArtikeliOS 9 macht Platz für Updates, indem es Apps löscht… und dann neu installiert
Nächster ArtikelWindows 10-Telemetrie wird verwendet, um Unternehmens-Upgrades mit Upgrade Analytics zu fördern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein