Start Nachrichten EU-Sanktionen und Erdgas: Windelweich zu Moskau

EU-Sanktionen und Erdgas: Windelweich zu Moskau

6
0



Die maue Wirkung der Sanktionen kommt vor allem daher, dass der wichtige Gashandel von ihnen ausgenommen ist



Quelle

Vorheriger ArtikelToyota RAV4 Plug-in-Hybrid: Pragmatiker mit inneren Werten
Nächster Artikel„Elektra“: Emissionsfreies Schubboot vor Testbetrieb in Berlin getauft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein