Start Nachrichten Europäische Amazon-Niederlassung zahlte im Vorjahr keine Steuern

Europäische Amazon-Niederlassung zahlte im Vorjahr keine Steuern

18
0


Der in Luxemburg ansässige Unternehmenssitz von Amazon hat für 2021 dort keine Einkommenssteuern bezahlt. Vielmehr vermeldete die Gesellschaft, die unter der Bezeichnung Amazon EU Sàrl firmiert und die Märkte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Großbritannien, Schweden und den Niederlanden abdeckt, für das Vorjahr ein Minus von 1,16 Milliarden Euro. Das sorgt insofern für Verwunderung, als das Unternehmen in diesem Zeitraum in Europa 51 Milliarden Euro Umsatz machte, wie „Bloomberg“ berichtet.



Quelle

Vorheriger ArtikelAWS Amplify Studio verspricht schnellere Entwicklung von Webapps
Nächster ArtikelBroker Trade Republic: Partnerschaft mit Citi und Deutscher Bank

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein