Start Technik heute Android Fairphone 3: das ethische, umweltfreundliche, modulare Telefon, das sich interessiert

Fairphone 3: das ethische, umweltfreundliche, modulare Telefon, das sich interessiert

6
0


Fairphone 3

Fairphone ist kein neuer Name auf dem Smartphone-Markt, aber nicht jeder kennt ihn. Das Unternehmen hat eine starke ethische und ökologische Haltung und produziert Mobiltelefone, die die Umwelt, die Menschen, die sie herstellen, schonen und leicht zu reparieren sind.

Jetzt hat das Unternehmen das Fairphone 3 angekündigt, das nächsten Monat erscheinen soll. Das Android-Handy ist ein ordentliches Mittelklasse-Gerät, das wahrscheinlich mehr Interesse auf sich ziehen wird als seine beiden Vorgänger. Also, worum geht es bei all der Aufregung?

Das Fairphone 3 wird als „das Telefon, das sich um Mensch und Planet kümmert“ in Rechnung gestellt, und das nicht ohne Grund. Das Telefon wird nicht nur im Hinblick auf die Behandlung der Arbeiter, die es herstellen, sondern auch im Hinblick auf die verwendeten Materialien ethisch hergestellt. Recycelte und nachhaltige Materialien sind das Herzstück von Fairphone, und das modulare Design bedeutet, dass beschädigte Teile leicht entfernt werden können ausgetauscht ohne dass das gesamte Telefon ausgetauscht werden muss.

Da es sich beim Fairphone 3 um ein Mittelklasse-Handy handelt, werden die Spezifikationen nicht mit denen des iPhones oder der Top-Samsung zu kämpfen haben, aber Sie erhalten ein solides Telefon für Ihr Geld (450 € oder 500 $) und das Gefühl der Zufriedenheit, das damit einhergeht mit dem Wissen, dass das Telefon weder den Planeten noch die Menschen ausbeutet.

Fairphone 3 halten

Das Telefon verfügt über ein 5,65-Zoll-18:9-Display, Snapdragon 632 und 4 GB RAM. Es gibt 64 GB Speicher (der durch einen microSD-Steckplatz erweiterbar ist), einen austauschbaren 3.000-mAh-Akku, Dual-SIM-Anschlüsse, einen Fingerabdruckleser, eine 12-MP-Rückfahrkamera, eine 8-MP-Frontkamera … und eine Kopfhörerbuchse. Android 9 ist vorinstalliert.

Sehen Sie in diesem Video, was Fairphone-CEO Eva Gouwens über das neue Handy und die ethische Herstellung zu sagen hat:

Mehr über das Fairphone 3 erfahren Sie Hier. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, Handys werden nächsten Monat ausgeliefert.



Vorheriger ArtikelFünf Prozent der VPN-Lösungen bleiben ungepatcht und anfällig
Nächster ArtikelAufprall: Disaster Recovery und Datenschutz während einer Pandemie

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein