Start Nachrichten Fehlstart: Österreich startet mit 31:36 gegen Polen in die EM

Fehlstart: Österreich startet mit 31:36 gegen Polen in die EM

17
0


Die EM in Ungarn und der Slowakei hat für Österreichs Handball-Männer mit einer Enttäuschung begonnen. Am Freitag unterlag Rot-Weiß-Rot in Bratislava Polen mit 31:36 (14:17) und steht damit schon mit dem Rücken zur Wand. Deutschland, das zum Auftakt Belarus schlug, ist am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF 1) der nächste schwere Gegner, ehe zum Abschluss am Dienstag Belarus wartet. Für den anvisierten Hauptrundenaufstieg ist in Gruppe D zumindest Platz zwei nötig.



Quelle

Vorheriger ArtikelWebentwicklung: Aus Vaadin Fusion wird Hilla mit eigener Webseite und Doku
Nächster Artikel#TGIQF – das Quiz zu 15 Jahren iPhone

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein