Start Technik heute Android Fortnite Update bringt Unterstützung für externe Controller für iOS und Android

Fortnite Update bringt Unterstützung für externe Controller für iOS und Android

5
0


Fortnite Chiller Granate

Epic Games hat ein Update für die mobile Version von Fortnite veröffentlicht, das dazu beitragen wird, die Wettbewerbsbedingungen zwischen iOS-, Android-, Konsolen- und Desktop-Spielern auszugleichen.

Wenn Sie Probleme mit der Bildschirmsteuerung des Spiels hatten, könnte Fortnite Patch 7.30 genau das sein, worauf Sie gewartet haben. Neben anderen neuen Funktionen und Fehlerbehebungen bietet das Update Unterstützung für Bluetooth-Controller in iOS und Android – und eine neue Waffe!

Siehe auch:

Der plattformübergreifende Charakter von Fortnite bedeutet, dass mobile Spieler gegen Leute spielen, die Konsolen oder Desktop-Computer verwenden, und viele Leute haben sich darüber beschwert, dass diejenigen auf Telefonen und Tablets aufgrund des Bildschirmsteuerungssystems benachteiligt sind.

Aber jetzt ändert sich das alles.

Die Veröffentlichung des Patches v.7.30 sieht die Ankunft der Bluetooth-Controller-Unterstützung. Epic Games sagt einfach:

Die Bluetooth-Controller-Unterstützung ist auf unterstützten Geräten in Mobilgeräten angekommen! Komm vorbei und erhalte einen Sieg auf eine ganz neue Art und Weise.

Das Update fügt auch einen neuen Gegenstand in Form der Chiller-Granate und einen neuen zeitlich begrenzten Modus sowie alle möglichen Fixes hinzu.

Besuche die vollständiges Änderungsprotokoll auf der Epic Games-Website.



Vorheriger ArtikelWarum die CI/CD-Pipeline anfällig für Angriffe ist [Q&A]
Nächster ArtikelDell liefert endlich die XPS 13 Developer Edition mit Ubuntu Linux 20.04 LTS aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein