Start Nachrichten FPÖ-Kandidat auf Frage nach zuletzt gelesenem Buch: „Mein Kampf“

FPÖ-Kandidat auf Frage nach zuletzt gelesenem Buch: „Mein Kampf“

17
0


Am 30. Jänner wird in Waidhofen an der Ybbs ein neuer Gemeinderat gewählt. Im Vorfeld interviewten die Bezirksblätter und MeinBezirk.at die Spitzenkandidaten aller Parteien. Unter anderem sollten diese im Format eines Wordraps spontan Sätze wie „Mein Lieblingslied ist …“ vervollständigen. FPÖ-Spitzenkandidat Josef Gschwandegger musste laut Bezirksblättern bei der Frage „Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war …“ kurz überlegen, sagte dann aber: „Das muss wohl ‚Mein Kampf‘ gewesen sein.“



Quelle

Vorheriger ArtikelMicrosoft aktualisiert Office für Mac: Update bringt Apple Silicon Support für Excel › Macerkopf
Nächster ArtikelCorona-Warn-App: Gesamtkosten belaufen sich bisher auf 130 Millionen Euro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein