Start Nachrichten Fünf Fragen zum Eurovision Song Contest

Fünf Fragen zum Eurovision Song Contest

5
0


Das Kalush Orchestra aus der Ukraine ist einer der Favoriten beim Song Contest 2022. Der Song Stefania wäre auch ohne politische Ereignisse gut genug, um vorne zu landen, der Krieg erhöht aber die Siegeschancen. Oleh Psiuk, Mastermind der Band, hat eine klare Botschaft: Wenn wir gewinnen, wird der Song Contest 2023 in einer neuen, blühenden Ukraine stattfinden.



Quelle

Vorheriger ArtikelAttraktion im Innviertel: Wo Fische Kunststücke lernen
Nächster Artikel10.800 Euro Förderung für E-Autos: Verkehrsminister spricht Klartext

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein