Start Apple Google Fit kommt auf Apple iPhone

Google Fit kommt auf Apple iPhone

7
0


Fettleibigkeit ist ein riesiges Problem in den USA und anderen Teilen der Welt. Übergewicht führt nicht nur zu Krankheit und Tod, sondern lässt auch die Gesundheitskosten in die Höhe schnellen, was jedem Bankkonto schadet. Ganz zu schweigen davon, dass sich Fett einfach nicht gut anfühlt – zusätzliches Gewicht zu tragen ist unangenehm und kann zu Gelenkschmerzen führen.

Also ja, da Fettleibigkeit schlecht ist, versuchen viele Menschen sehr, Gewicht zu verlieren, aber leider scheitern viele. Wieso den? Es ist viel einfacher, die Pfunde zuzunehmen, als sie abzunehmen, und da der Fortschritt langsam sein kann, ist es leicht, die Motivation zu verlieren. Zum Glück hilft die Technologie den Leuten, motiviert zu bleiben. Nein, tragbare Geräte und Fitness-Apps allein verursachen keinen Gewichtsverlust, aber sie können helfen, wenn sie zu einem gesunden Ernährungs- und Trainingsplan hinzugefügt werden.

LESEN SIE AUCH: Apple iPhone wird die medizinische Versorgung von US-Veteranen verbessern

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, mangelt es nicht an Gesundheits- und Fitnessanwendungen, einschließlich der eigenen Health-App von Apple. Heute erhalten iOS-Nutzer eine weitere Option – Google Fit. Nein, dies ist keine Möglichkeit für den Suchriesen, iPhone-Benutzer dazu zu bringen, Apple Health nicht mehr zu verwenden. Tatsächlich verbindet sich Google Fit mit Health – einem synergistischen Ansatz zur Verfolgung des Fortschritts.

LESEN SIE AUCH: Microsoft gibt bekannt, dass es Microsoft Health Dashboard-Apps und -Dienste abschafft – und Bandbesitzern Rückerstattungen gewährt

„Bewegungsminuten und Herzpunkte helfen Ihnen, den ganzen Tag intelligentere und gesündere Gewohnheiten zu entwickeln. Je mehr Sie sich bewegen, desto mehr Bewegungsminuten verdienen Sie. Je intensiver Sie sich bewegen, desto mehr Herzpunkte verdienen Sie. Und je mehr Herzpunkte Sie verdienen, Je näher Sie der von der AHA und der WHO empfohlenen wöchentlichen körperlichen Aktivität sind, um von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren. Egal, ob Sie Rad fahren oder beim Gehen zu Ihrem nächsten Meeting Ihr Tempo erhöhen, um mehr Herzpunkte zu verdienen, Sie können Ihr Tagebuch überprüfen, um Ihren Fortschritt zu verfolgen zu diesen beiden Aktivitätszielen und sehen Sie, wie kleine Veränderungen große Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können“, sagt Defne Gurel, Produktmanager, Google Fit.

LESEN SIE AUCH: Mit Google Maps für Apple iPhone und iPad können Sie jetzt Ihren Lieblingsorten folgen

Gurel sagt auch: „Apps, die du mit Apple Health verbindest, wie Sleep Cycle, Nike Run Club und Headspace, werden mit Google Fit synchronisiert, um eine ganzheitliche Sicht auf deine Gesundheit zu bieten und die Herzpunkte und Bewegungsminuten anzuzeigen, die du durch andere Aktivitäten verdienst. Und Egal, ob Sie eine Apple Watch oder Wear OS by Google Smartwatch besitzen, Google Fit verfolgt Ihre Trainingseinheiten. Mit Ihrem Tagebuch erhalten Sie eine Momentaufnahme der Dinge, die Sie tun, um besser zu schlafen, achtsamer zu sein und mehr aktiver.“

LESEN SIE AUCH: Google Maps für Android und iPhone erhält Lime-Integration

Wenn Sie ein iPhone besitzen und glauben, dass Google Fit Ihnen helfen kann, Ihre Fitnessziele zu erreichen, können Sie die App herunterladen Hier. Denken Sie daran, dass nicht nur diejenigen, die abnehmen möchten, von der Google-App profitieren können – auch diejenigen, die nur ihr aktuelles Gewicht halten oder auf andere Weise gesünder werden möchten, sollten es versuchen.



Vorheriger ArtikelDatenfragmentierung ist der Hauptgrund, warum die Public Cloud nicht liefert
Nächster ArtikelMicrosoft veröffentlicht Update KB4568831 zur Behebung von Druckproblemen, Verbindungsproblemen und mehr in Windows 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein