Start Technik heute Android Google-Konto überarbeitet – mehr Transparenz und neue Sicherheits- und Datenschutzoptionen

Google-Konto überarbeitet – mehr Transparenz und neue Sicherheits- und Datenschutzoptionen

25
0


Google-Konto auf dem Handy

Google hat ein neues Aussehen für die Benutzerkonten vorgestellt, das Informationen klarer macht, die Transparenz verbessert und neue Optionen hinzufügt.

Um das Auffinden von Informationen zu erleichtern, hat Google eine Suchfunktion hinzugefügt und es gibt auch eine übersichtlichere Darstellung, um die Navigation zu erleichtern. Aufbauend auf dem vorherigen Update des Sicherheitschecks werden in Ihrem Google-Konto jetzt auch Einstellungen hervorgehoben, die Sie ändern können, um Ihre Sicherheit zu verbessern.

Siehe auch:

Das neu gestaltete Erscheinungsbild bedeutet, dass es jetzt einfacher denn je ist, auf die mit Ihrem Konto verknüpften persönlichen Informationen sowie die mit verschiedenen Google-Apps und -Diensten verbundenen Einstellungen zuzugreifen. Google hebt die Möglichkeiten hervor, wie Nutzer ihre Konten schützen können, und informiert seine Nutzer jetzt proaktiver, indem es beispielsweise vorschlägt, Konten aus alten, ungenutzten Diensten zu entfernen oder nicht überprüfte Apps zu entfernen, denen Sie Zugriff auf Ihre Kontodaten gewährt haben .

Das Unternehmen schreibt über das neue Google-Konto und sagt:

Wir wissen, dass in Bezug auf Daten und Privatsphäre keine Einheitsgröße für alle passt. Damit Sie Ihr Google-Konto besser verstehen und die Kontrolle darüber übernehmen können, haben wir alle Ihre Datenschutzoptionen mit unserem neuen intuitiven, nutzergetesteten Design übersichtlich gestaltet. Sie können Ihre Aktivitätseinstellungen jetzt einfacher auf dem Tab „Daten und Personalisierung“ finden und auswählen, welche Arten von Aktivitätsdaten in Ihrem Konto gespeichert werden, damit Google für Sie besser funktioniert. Dort finden Sie auch den kürzlich aktualisierten Datenschutzcheck, der Ihnen hilft, Ihre Datenschutzeinstellungen zu überprüfen und zu erklären, wie sie Ihre Erfahrung in den Google-Diensten beeinflussen.

Das neue Erfahrung mit Google-Konto ist ab sofort für Android-Benutzer verfügbar, und Google sagt, dass es zu gegebener Zeit auch für iOS-Benutzer und das Web verfügbar sein wird.



Vorheriger ArtikelÜber 60 Prozent der DevOps-Teams würden die Containersicherheit der Geschwindigkeit opfern
Nächster ArtikelMicrosoft Teams kommt zu Linux

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein