Start Technik heute Android Google Nest Hub kommt in LEGOLAND Hotels

Google Nest Hub kommt in LEGOLAND Hotels

3
0


Vor etwa einem Jahr haben wir Ihnen mitgeteilt, dass Google mit einigen Hotels zusammenarbeitet, um Nest Hub-Smart-Geräte in den Gästezimmern zu installieren. Verständlicherweise waren einige Leute besorgt, ein Mikrofon und eine Kamera in ihren Hotelzimmern zu haben.

Diese Sorgen waren jedoch unbegründet. Du siehst, Nest Hub hat nicht einmal eine Kamera! Außerdem ist Google extrem auf den Datenschutz ausgerichtet und das Mikrofon kann mit einem Hardwareschalter vollständig deaktiviert werden. Letztendlich war diese Hospitality-Partnerschaft einfach ein großer Gewinn für Hotelgäste, da sie den Komfort von Google Assistant auch unterwegs erleben können.

In Bezug auf den Datenschutz erklärt Google: „Sie müssen sich nicht auf dem Gerät anmelden und es werden keine Aktivitäten mit Ihrem persönlichen Konto verknüpft. Es gibt keine Kamera auf dem Nest Hub und der physische Mikrofonschalter kann für zusätzliche Privatsphäre ausgeschaltet werden . Es wird nie Audio gespeichert und alle Aktivitäten werden automatisch vom Gerät gelöscht, wenn es für den nächsten Gast zurückgesetzt wird.“

LESEN SIE AUCH: Google stellt neue Smart-Home-Produkte von Nest vor

Und jetzt bekommt Googles Nest Hub ein neues Zuhause – LEGOLAND. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist dies eine Kette von Themenparks, die auf den beliebten LEGO-Bausteinen basieren. Ab heute ist das Smart Device von Google an drei LEGOLAND Standorten zu finden – im LEGOLAND Hotel in New York und sowohl im LEGOLAND Hotel als auch im LEGOLAND Castle Hotel in Kalifornien.

EINLSO LESEN: Das ist Google Pixel 5a mit 5G

Google stellt unten einige Beispiele für Sprachbefehle vor, die LEGOLAND Hotelgäste mit Nest Hub verwenden können.

  • Holen Sie sich sofort Hilfe von den Hotelmitarbeitern, indem Sie „Hey Google, rufen Sie die Rezeption an“ oder einfach „Hey Google, bringen Sie mir frische Handtücher“ sagen. Sie können sogar mit Ihrer Stimme aus dem Raum auschecken. Sie müssen nicht mehr telefonieren oder in langen Schlangen an der Rezeption stehen.
  • Bleiben Sie unterhalten. Nest Hubs sind mit schönen Lautsprechern ausgestattet, sodass Sie Google bitten können, Musik abzuspielen oder Nachrichten zu hören.
  • Holen Sie sich Parkinformationen, indem Sie sagen: „Hey Google, wann öffnet LEGOLAND?“ oder „Hey Google, erzähl mir etwas über den Themenpark.“
  • Erhalten Sie Empfehlungen für lokale Restaurants vom Concierge des Hotels oder fragen Sie Google nach Aktivitäten in der Nähe. Versuchen Sie „Ok Google, können Sie einen Ort zum Frühstück empfehlen?“
  • Sprechen Sie direkt mit Ihren Lieblingsfiguren aus LEGOLAND in Ihrem Zimmer. Bitten Sie den Narren einfach, einen LEGO-Alarm einzurichten und Informationen über den Park zu erhalten.
  • Machen Sie vor Ihrem Besuch auf Nest Hub eine YouTube-Tour durch den LEGOLAND Themenpark, damit Sie Ihre Lieblingsfahrgeschäfte wie die Drachenachterbahn direkt ansteuern können!
  • Wachen Sie pünktlich auf. Sie müssen nicht mit Knöpfen oder Einstellungen herumspielen. Sag einfach „Ok Google, stelle einen LEGO Wecker auf 8 Uhr morgens“, damit du früh in den Tag starten kannst.
  • Überprüfen Sie das Wetter noch einmal, bevor Sie das Hotel verlassen, mit „Hey Google, wie ist das Wetter heute im LEGOLAND California Resort“.
  • Lassen Sie Assistant Ihr Dolmetscher für bis zu 30 Sprachen sein, was eine großartige Funktion für internationale Gäste ist. Sagen Sie einfach „Hey Google, seien Sie mein Italienisch-Dolmetscher“, um das Erlebnis zu beginnen.

Es ist nicht klar warum Diese Nest Hub-Partnerschaft ist auf LEGOLAND-Hotels in New York und Kalifornien beschränkt, aber ich würde vermuten, dass der Besitzer des Themenparks sehen möchte, wie seine Gäste reagieren, bevor er möglicherweise auch an anderen Standorten eingeführt wird. Wenn Sie einen Aufenthalt in teilnehmenden LEGOLAND Hotels buchen möchten, können Sie dies für New York tun Hier und Kalifornien Hier.



Vorheriger ArtikelIT-Führungskräfte haben Schwierigkeiten, unstrukturierte Daten in der Cloud zu unterstützen
Nächster ArtikelSatechi bringt USB-C-Ständer und -Hub für Apple Mac mini mit integriertem SSD-Gehäuse auf den Markt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein